Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Den Hochschulpart der Horizonte Zingst betreut in diesem Jahr der Fachbereich Design der Fachhochschule Münster. Begleitet von Prof. Hermann Dornhege (Fotografie) und Prof. Claudia Grönebaum (Kommunikationsdesign) hat eine Gruppe von Studierenden in einem Workshop vor Ort fotografische Arbeiten zum Thema »Achtung! Natur!« erstellt und eine komplette Ausstellungskonzeption erarbeitet und realisiert.

Rendering des Ausstellungsraums © David Lederer
Workshop in Zingst, Arbeit am Modell der Panzerhalle

Die Panzerhalle, die zu einer Begegnungsstätte zwischen Hochschulen in Deutschland und den Ostseeanrainerstaaten werden soll. Mit der Jordanstraße, der Verbindung zwischen Ortskern und dem Ausstellungsort Panzerhalle, bietet sich ein weiteres Aktionsfeld für die Studierenden und die Möglichkeit mit einer Open-Air-Ausstellung raum- und ortsbezogen mit dem Festivalthema umzugehen.

Workshop in Zingst,Konzeptarbeit

Mit dem Part der »young professionals« bieten die Horizonte Zingst den Studierenden mehr als die zur Verfügung stehenden Präsentationsflächen. Sie bieten Raum für die Entwicklung individueller Arbeitsweisen, Sichtweisen und Kommunikationsformen.

»taking pictures« - jedes Foto »nimmt« ein Bild aus seinem Kontext. Eine Ausstellung schafft für dieses Bild neue Kontexte und kann Interpretationsräume neu definieren. Mit diesem Phänomen können und müssen sich die Studierenden auseinandersetzen, wenn Sie nicht nur Bilder zum Thema »Achtung! Natur!« erstellen, sondern auch ein Ausstellungskonzept für die Panzerhalle entwickeln wollen.

 

© Linda Schäfer

Die eigenen Arbeiten treffen hier auf die anderer Hochschulen aus Deutschland und des gesamten Ostseeraums. Der Ort ist Begegnungsstätte der Bilder, der Ansichten und der Menschen, ob Rezipient oder Bildautor. Die Panzerhalle soll ein Ort der laufenden Prozesse und der Auseinandersetzung für Besucher und Bildschaffende werden.

© David Lederer
© Karolin Seinsche


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken