Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
sp_imageText

"Von Alumni gemacht" - so lautet das Motto des 6. Dezembers, an dem ehemalige Studierende des Fachbereichs zusammen mit aktuellen Studierenden Design-Themen in Workshops erarbeiten.  Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit diesen Ehemaligen zu vernetzen und einen Workshop lang in ihre Themenwelt einzusteigen.

Anmeldungen sind über das LSF möglich.
Anmeldeschluss für die Workshops ist der 20. November!

Programm am 6. Dezember:
10.00 bis 17.00: Arbeit in Gruppen
18.00: Präsentation der Ergebnisse im Patcher Kutcher-Verfahren
19.00: Offizielle Party im Foyer, das sich in eine Lounge verwandelt

Veranstaltungsort:
Fachbereich Design
Fachhochschule Münster
Leonardo-Campus 6
48149 Münster

Kontakt:                         
Christiane Koch 

WORKSHOPS


sp_imageText


TOBIAS WÜSTEFELD_ILLUSTRATOR
HAPTIC WORLDS 

Tobias Wüstefeld liebt es, kleine Welten im Zusammenspiel von digitaler Technik und analoger Vorgehensweise hervorzubringen. Er zeichnet natürlich mit der Hand und setzt dies dann dreidimensional am Computer um.

Ausgewählte Kunden: Ültje, O2, Henkel, Skoda, Sony Erickson, Ferrero, Ikea, Red Bull

http://www.tobiaswuestefeld.de/

sp_imageText


THOMAS KNÜWER_KOLLE REBBE
IDEENENTWICKLUNG 

Nach vorgegebenem Briefing wird in einem "normalen" Kreativprozess die Arbeit einer Agentur nachempfunden. Ziel an dem Tag sind präsentier- und vorzeigbare Ideen.

Thomas Knüwer ist seit 2014 Unit Creative Director bei KolleRebbe, Hamburg.

www.kolle-rebbe.de

sp_imageText


DANIEL BUCHHOLZ + JAN WAGNER-VAN DER STRATEN_NEU
MAGAZINGESTALTUNG 

Magazine erzählen große und kleine Geschichten. NEU erzählt eigene. 

Im Vordergrund bei NEU steht die Entwicklung ganzheitlicher Kommunikationslösungen.

www.buero-neu.de

sp_imageText


SAMUEL TREINDL_PRODUKT DESIGNER
THINK NEGATIV!

Ansätze zur Produktentwicklung, bezugnehmend auf parasitäre Produktionsverfahren. In diesem Workshop entwickeln Sie Möbel + Objekte unter Berücksichtigung der Negativformen im Schnittmuster und der sich daraus ergebenden Abhängigkeiten. 

Design ist allgegenwärtig - ob die Büroklammer, der Turnschuh oder der Schreibtisch. Alles ist gestaltet und das in zahlreichen Varianten. Meist vereinen sich dabei funktionale und ästhetische Konzepte im optimalen Fall zu einem neuartigen, sinnvollen Designobjekt. Die Mechanismen im Hintergrund bleiben jedoch meist verborgen. Entscheidend ist das Endprodukt, und nicht der Prozess. Den Designer Samuel Treindl, Absolvent des FB Design, interessieren genau diese verdeckten Mechanismen. Systeme, die ganz automatisch stattfinden, jedoch selten an die Oberfläche gelangen. 

http://www.samuel-treindl.de/

sp_imageText


STEFAN KAETZ_RINGZWEI
MORE THAN MAKING THE LOGO BIGGER

Sie erschaffen gemeinsam ein visuelles Manifest in zehn Punkten,
zu dem jeder Einzelne einen "plakativen" Teil beisteuert.

Stefan Kaetz hat in Münster und Hamburg studiert. Er arbeitet als Designer im Designbüro ringzwei. ringzwei gestaltet Magazine, Geschäftsberichte und Bücher, die vielfach Auszeichnungen (ADC, BCP, reddot, IF, DDC u.a.) erhalten haben. Die Agentur arbeitet für BMW Magazin, DUMMY Magazin, RTL Geschäftsbericht, IWC WATCH Int., gaggenau - new spaces, RWE NEXT u.a.

http://www.neuwerken.com/project/ringzwei.html

sp_imageText


ANNA DRUCKREY_INTERBRAND
HAPPY BIRTHDAY PANASONIC!

Entwickelt wird ein Event auf dem Panasonic sein gesamtes Produktportfolio zelebrieren kann.

Anna Druckrey, formaly known as Anna Maurer arbeitet als Professional Designer bei Interbrand. Nach Lebensabschnitten in den USA, Finnland, Belgien und einer Ausbildung zur Damenschneiderin begann sie ihr Designstudium in Münster. Nach freier Tätigkeit in Köln war sie mitverantwortlich für die Entwicklung von Kommunikationskonzepten für Kunden wie Sony, Ericsson, Wella als auch IP. Seit 2012 arbeitet sie für Interbrand, die global führende Agentur für Markenberatung und - Kommunikation, mit einem Netzwerk bestehend aus 33 Standorten in weltweit 27 Ländern. Bei Interbrand hat Anna gelernt wie man Wert für Kunden schafft, indem man Marken konsequent auf die Unternehmensziele ausrichtet.

Ausgewählte Kunden: Deutsche Telekom, Panasonic, Sony, Flughafen München, Wella Professionals

Auszeichnungen: u.a. DDC, German Design Award, Corporate Design Preis

http://www.interbrand.com/de



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken