Wasser bewegt - Erde Mensch Natur

Wasser ist elementarer Bestandteil des Lebens. Es besitzt eine unglaubliche Kraft, ist in Form und Gestalt vielfältiger und gegensätzlicher als alles was wir kennen. Zwei Drittel unseres blauen Planeten werden von Wasser bedeckt, damit bildet es den größten Lebensraum auf Erden. Ebenso besteht der Mensch zu 70 Prozent aus Wasser. Wasser bewegt - uns und unsere Umwelt.

LASERLICHT - eine ungewöhnliche Ausstellung


Im dunklen Untergrund hat Design-Studentin Katharina Uhrlau vom Fachbereich Design mit ideenreichen Lichtinstallationen eine Inszenierung geschaffen, die die vielen Facetten der Lasertechnik erlebbar macht.

Euphorie. Aufregung. Erfolg. - Parcours im Sommersemester 2015


Die Ausstellung "Parcours" zeigte vom 17. bis zum 19. Juli rund 60 Abschlussarbeiten der Designabsolventen der FH Münster. Von innovativen Verpackungskonzepten für einen lokalen Spargel- und Erdbeerhof über farbenfrohe Trickfilme bis zum Corporate Design einer Leezenschmiede waren am Leonardo-Campus vielfältigste Projekte aus den Schwerpunkten Kommunikationsdesign, Illustration, Mediendesign und Produktdesign zu sehen.

Sonderausstellung "Leben in der Dunkelheit" im LWL-Museum für Naturkunde


Das LWL-Museum für Naturkunde in Münster zeigt in Kooperation mit dem Fachbereich Design vom 22. Mai 2015 bis zum 29. Mai 2016 die neue Sonderausstellung "Leben in der Dunkelheit". Auf 1.200 Quadratmetern lernen Besucher mit und ohne Behinderung die Vielfalt und die Fähigkeiten von Lebewesen kennen, die sich an ein Leben ohne Licht angepasst haben.

»Love is a stranger?«


Ab dem 22. Mai bis 28. Juni 2015 ist am Hawerkamp in Münster die Ausstellung »Love is a stranger?« zu sehen. Studierende des Fachbereichs Design haben in Kooperation mit dem LWL vier Ausstellungsbereiche entwickelt, die den Besucher einladen, sich mit den Themen »Fremdheit« und »Liebe« auseinanderzusetzen.

Gute Ideen und großes Engagement: Der Fachbereich Design auf der Leipziger Buchmesse


Die Buch- und Medienbranche ist ein spannender, lebendiger Markt, der von Leuten mit guten Ideen und Tatendrang lebt. Dass am Fachbereich Design genau das geboten wird, konnten 15 Studierende als Aussteller auf der Leipziger Buchmesse zeigen. Im Rahmen des Seminars "Auf die Messe, fertig los" präsentierten sie vom 11. bis zum 15. März auf 30 Quadratmeter Standfläche Arbeiten aus allen Studienschwerpunkten.

»Sex & Evolution«: Wissenschaftsausstellung im LWL Naturkundemuseum


Warum hat der Pfau so ein prächtiges Federkleid? Warum röhrt der Hirsch so laut durch den Wald? Und wovon singen die Heckenbraunellen in ihren Liedern? Die Antwort ist einfach: Es geht um Sex, Fortpflanzung und Evolution. Die neue Ausstellung im LWL Museum für Naturkunde mit Illustrationen vom Fachbereich Design (Kurs Prof. Hesselbarth) läuft vom 11. Oktober 2013 bis zum 19. Oktober 2014.

»Haywood«: Kreativer Gestaltungsprozess im Krameramtshaus zu sehen


Drei Monate tüftelten die Illustratoren und Designer Martin Kleingräber, Maximilian Jasionowski und Timo Becker an den Kulissen und Spielfiguren für ein fiktives Computerspiel - ihre Abschlussarbeit am Fachbereich Design war zur besten des Wintersemesters 2012/2013 gekürt worden. Jetzt wird der Gestaltungsprozess in einer Ausstellung gezeigt, die am 30. August feierlich eröffnet wird und bis zum 22. September 2013 läuft.

Erinnerungsportal Münsterland: »1913 - Das letzte Jahr Frieden«


Am 6. und 7. Juli 2013 von 10 bis 19 Uhr präsentiert das Seminar »1913 - Das letzte Jahr Frieden« von Prof. Dornhege und Prof. Grönebaum sein Konzept für ein regionales Erinnerungsportal für das Münsterland 1913. Die Designstudierenden der FH Münster bearbeiteten die Fragestellung: Was bleibt von den Erlebnissen und Gefühlen der Menschen des Jahres 1913 nach 100 Jahren? Die Veranstaltung findet in Halle 17 am Leonardo-Campus 21 statt.

»Parcours«: Abschlussausstellung des Wintersemesters 2014/2015 am Fachbereich Design


Zum Ende eines jeden Semesters arbeiten alle Absolvent/innen emsig auf das letzte Ziel hin: Die Abschlussausstellung »Parcours« in den Räumen des Fachbereichs Design am Leonardo-Campus. Die letzte Ausstellung fand am statt und lockte damit Interessierte über die Grenzen Münsters hinaus auf den Leonardo-Campus.

Zwischen Bild und Wissenschaft: »Kontinuum« von Claudia Hesselbarth am Hawerkamp


Prof. Cordula Hesselbarth, Dozentin am Fachbereich Design, zeigt vom 24. Mai bis 30. Juni 2013 in der Ausstellungshalle des Hawerkamps »Kontinuum«, eine Ausstellung it ihren eignen Arbeiten, die sich naturwissenschaftlichen Fragestellungen zu Zeit, Licht, Energie und Evolution widmen. Die Ausstellung wird begleitet von öffentlichen Panels im Rahmen der Veranstaltungen »Münster - Stadt der Wissenschaft 2013«.
Seite drucken