Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Arbeitsmodelle in Pappe im Maßstab 1:1 (Dimensionen, Proportionen, Ergonomie)

Da Feuer nicht nur wärmt, sondern auch Raumatmosphäre erzeugen kann, wurden von der Studierendengruppe zu Beginn des Seminars neue Wohn- und Nutzungs-konzeptionen erarbeitet, die dann im zweiten Teil des Semesters in konkrete Produktansätze übersetzt.

Die in diesem Zusammenhang von der Gruppe angefertigten Modelle aus robuster Wellpappe im Maßstab 1:1 versetzten die Studierenden in die Lage, die relevanten Funktionalitäten ihrer Konzepte, aber auch Aspekte wie Nutzerergonomie (Bedienung der Kaminöfen) und nicht zuletzt die Dimensionen und Proportionen zu überprüfen.

Arbeitsmodelle in Pappe im Maßstab 1:1 (Dimensionen, Proportionen, Ergonomie)

Material- und Farbmuster, wie auch Computerrenderings gaben konkrete Hinweise auf die visuellen Erscheinungen der Produktvorschläge.

Zwei Konzeptionen aus dem Seminar wurden unter Mithilfe der beteiligten Studierenden im Anschluss durch die Firma OLSBERG weiter entwickelt. Das Projekt »Turia« wurde bis zur Serienreife verfeinert und befindet sich mittlerweile auf dem Markt.

Studierende: Leonie Lampen, Celina Bicker, Johann Krebs, Anna Linke, Gregor Korolewicz, Daniel Wagner, Jared Schmidt

Betreuung: Prof. Steffen Schulz

Arbeitsmodelle in Pappe im Maßstab 1:1 (Dimensionen, Proportionen, Ergonomie)
Computerrenderings Projekt TURIA Gregor Korolewicz
Computerrenderings Projekt TURIA Gregor Korolewicz
Computerrenderings Projekt TURIA Gregor Korolewicz
Auszug aus der Produktbroschüre Produkt TURIA von OLSBERG Kaminöfen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken