Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
v.l.n.r.: Manuela Zarek, Moritz Rathmann, Joscha Borgers, Hans-Peter Kosmider, Lena Wiebringhaus, Simone Aengen-Eyndt, Stefan Denecke, Prof. Tina Glückselig

Münster (06.05.2015) Der Bürgerbrunch, bei dem Münsteraner einmal im Jahr vor dem Schloss gemeinsam für den guten Zweck brunchen, erfreut sich in Münster großer Beliebtheit. Nun soll auch der Internetauftritt der Veranstaltung ansprechender werden. Dazu lud die Stiftung Bürger für Münster Studierende des Fachbereichs Design in einem Kooperationsprojekt dazu ein, die Internetseite des Bürgerbrunches zu überarbeiten. 

"Ziel der Neugestaltung war es, ein am Nutzer orientiertes und visuell ansprechendes Design zu entwickeln, damit sich Besucher auf der Website leicht zurechtfinden, sich gern dort aufhalten und auch gern wieder kommen," erklärte Tina Glückselig, die betreuende Professorin des Projektes am Fachbereich Design. Auch die Optimierung für mobile Endgeräte sollte im Blick behalten werden.

14 Studierende entwickelten in Teamarbeit mehrere innovative Entwürfe, die in Teilen schon prototypisch als Website realisiert wurden. "Alle Entwürfe waren beachtlich," so Hans-Peter Kosmider, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung, der sich über das große Engagement der Studierenden freute. Der Entwurf von Simone Aengen-Eyndt und Lena Wiebringhaus überzeugte am meisten und wird nun umgesetzt. "Modern, freundlich und bürgernah, so ist der Grundgedanke zu unserem Entwurf. Toll, dass unser Entwurf nun Realität wird", freuen sich die beiden Studentinnen. Der zweite Preis ging an Joscha Borgers und Moritz Rathmann, deren unterhaltsamer Animationsfilm über den Bürgerbrunch auch auf der neuen Website zu sehen sein wird. Während der Preisverleihung am 5. Mai dankte Hans-Peter Kosmider auch Frau Glückselig und Herrn Denecke für die Lehrveranstaltung am Fachbereich Design sowie Designabsolventin Manuela Zarek für ihre Hilfe bei der Realisierung der Seite. 

Die neue Seite soll am 22. Mai online gehen und dann auch direkt auf den diesjährigen Bürgerbrunch aufmerksam machen.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken