Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
»Bird's Nest« von Christina Sicoli (Origamifaltung "Vogel" aus der Umverpackung)

"Das Auge isst mit", heißt es ja bekanntlich - und das gilt nicht nur für die Ästhetik des Lebensmittels allein. Auch die Verpackung ist Teil des Vergnügens, verführt und verspricht Genuss. So ist es kaum wunderlich, dass auch auf dem Süßwarenmarkt Produktdesigns gefragt sind, die um diesen Umstand wissen.

In Kooperation mit der »Confiserie Rabbel«, einer mittelständigen Pralinenmanufaktur aus dem Teutoburger Wald, entwickelten so der Münsteraner Professor Steffen Schulz und acht Studierende innovative Verpackungskonzepte. Und in dem Seminar im Schwerpunkt Produktdesign wurden nicht nur Süßigkeiten verzehrt: Es entstanden Produkte und Verpackungskonzepte für Süßspeisen wie Pralinen, Macarons und Teegebäck.

Vor der gestalterischen Entwicklungsarbeit an den letztendlichen Verpackungskonzeptionen waren die Studierenden auch angehalten, strategische Überlegungen zu neuen Produkten zu führen und sich so auf den in der Branche absatzschwachen Sommer zu konzentrieren.

Die dabei entstandenen Arbeiten werden nun im Rahmen der weltweit größten Süßwarenmesse ISM vom 29. Januar bis 01. Februar 2012 in Köln auf dem Messestand der Manufaktur dem Fachpublikum präsentiert. Nach der Messe wird an dieser und sicherlich auch an anderer Stelle alles Wissenswerte zum Thema zu erfahren sein.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken