Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Datum: Freitag, 15.07.2011 - Sonntag, 17.07.2011
Zeit: Eröffnung am Freitag um 16 Uhr,
Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Ort: Freiherr-vom- Stein-Gymnasium, Aula
Dieckmannstraße 141
48161 Münster
Kategorie: Aktuelles für Studierende, Alumni, Design

Kurzbeschreibung:

Der 2. Weltkrieg ist vorbei. Aber was dann folgte, gerät oftmals in Vergessenheit: Die Nachkriegszeit. Wie wuchsen Kinder und Jugendliche dieser Epoche auf? Was erlebten sie und wie empfanden sie diese Zeit, als Verlust und Mangel den Alltag ihrer Gesellschaft prägten? Kann man das Aufwachsen von damals überhaupt noch mit dem heutigen vergleichen? Eine Projektgruppe von Studierenden des FB Design der FH Münster und der Allgemeinen Studien der WWU Münster will diese Fragen in ihrer Ausstellung „Aufwachsen in Westfalen 1945-65“ beleuchten, um eine persönliche Auseinandersetzung mit den Schicksalen von Kindern und Jugendlichen in der Nachkriegszeit anzustoßen. Die wissenschaftliche Grundlage des interdisziplinären Projektes bilden die Forschungsergebnisse von Studierenden im Alter, die zwei Jahre in Archiven recherchiert haben und Interviews mit Zeitzeugen geführt haben. Schauplatz der Ausstellung ist das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Münster, in dessen Aula die Schicksalswege von Kindern und Jugendlichen in der Nachkriegszeit in einer von den Studierenden eigens geschaffenen Rauminstallation begangen werden können. Die Ausstellung findet im Rahmen der Expedition Münsterland statt, die es sich zum Ziel gesetzt hat, an ausgewählten Orten im Münsterland, Wissenschaft erlebbar zu machen. Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, den 15.07.2011 um 16 Uhr in der Aula des Gymnasiums statt. Am Samstag, den 16. Juli und Sonntag, den 17. Juli 2011 ist sie dann von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit gibt es zusätzlich Gelegenheit im Erzählcafé, von Zeitzeugen persönlich Berichte ihrer Erlebnisse zu erfahren. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken