Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Portfolio-Thema

Hinweis: Lesen Sie sich zum besseren Verständnis zuerst die gesamte Aufgabenstellung durch! Wir raten Ihnen ferner unsere Portfolio-Beratungen zu besuchen. Die aktuellen Termine finden Sie auf Webseite der MSD.

Ein Quadratmeter

Von Maßeinheiten, über Wohnen auf engstem Raum, bis hin zum Goldgräber-Claim ist alles erlaubt.

Allgemein kann man sagen, ein Quadratmeter (qm oder m2) ist eine Maßeinheit für einen Flächeninhalt. Dabei wird die Fläche als solches durch die Form der äußeren Kante definiert. Der Quadratmeter kann ein Stück Land, Wasser, Stoff, Papier, Holz oder sogar ein fiktives Quadrat sein. Natürlich dürfen Sie diese Aufzählung beliebig erweitern und das Thema formal, konstruktiv oder inhaltlich bearbeiten. Dabei dient der Quadratmeter als Grundlage oder als Ausgangspunkt für Ihre Ausarbeitungen.

Bei der Erweiterung des Quadratmeters in die 3. Dimension spricht man von einem Kubikmeter (m3) welcher einer Maßeinheit für ein Volumen bzw. einem Rauminhalt entspricht und durch die äußere Hülle definiert wird. Machen Sie sich Gedanken zu dem Thema und stellen Sie uns auf spannende Weise Ihre persönliche Vorstellung eines Quadratmeters vor. Sie dürfen dabei sammeln, visualisieren, erfinden, beobachten oder sogar der Hauptdarsteller einer Geschichte sein.

Um Ihnen den Zugang zu dem Thema zu erleichtern möchten wir Ihnen ein paar Fragen an die Hand geben:

  • Wo befindet sich ihr Quadratmeter?
  • Wodurch wird der Quadratmeter/Kubikmeter definiert?
  • Was befindet sich auf/in dieser Einheit?
  • Was könnte auf dort passieren?
  • Was macht die Einheit besonders?
  • Was unterscheidet sie von anderen? etc.

Denken Sie daran, das Thema in seiner konzeptionellen Breite und Tiefe auszuloten. Achten Sie darauf, dass die Arbeiten auch untereinander Bezug nehmen und so einen "roten Faden" durch das Portfolio bilden. Zeigen Sie uns nicht nur die fertigen Ausarbeitungen, sondern auch den Weg dorthin. Wir möchten Sie durch das Portfolio kennenlernen, einen Einblick in ihre Konzeptionsphase bekommen und Ihren Arbeitsprozess verstehen. Da die Portfolios in relativ kurzer Zeit erfasst und bewertet werden, sollten Sie auf lange Fließtexte verzichten und Ihren Prozess visuell aufbereiten. Dazu dürfen Sie z. B. ein Skizzenbuch oder Ideenskizzen einreichen, die Ihren Arbeitsprozess verdeutlichen.

Freie Arbeiten



Optional: Wir freuen uns, wenn Sie zusätzlich zum Portfolio-Thema maximal zehn weitere Arbeiten einreichen. Achten Sie darauf, diese Arbeiten besonders zu kennzeichnen. Wir sind gespannt auf Sie und neugierig darauf zu sehen was Sie uns zeigen.

Viel Spaß und Erfolg!

Portfolio-Infoveranstaltung: Wir empfehlen Ihnen unsere Portfolio-Infoveranstaltung zu besuchen.

Termin

Die Eignungsprüfung findet am 25. und 26. Mai 2020 statt.

Montag, 25. Mai 2020: Abgabe des Portfolios

Bei bestandenem Portfolio:

Dienstag, 26. Mai 2020: Klausur und Interview

Wichtig: Wir modifizieren aufgrund der aktuellen Situation unsere Eignungsprüfung. Sie wird digital stattfinden. Näheres dazu in Kürze. Besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Webseite. 



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken