Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Während einzelne Seminarangebote dringende Präsenztermine am Fachbereich vorsehen und die Kommunikation hierzu nach vorheriger Genehmigung von den Lehrpersonen ausgeht, bietet die MSD folgende Nutzungsmöglichkeiten der einzelnen Werkstattbereiche an. Beachten Sie hierzu bitte die Aushänge, Anweisungen der Werkstattleitungen und die Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln.

2D-Werkstatt:

Dienstag: 10 bis 15 Uhr, Mittwoch - Freitag: 8 bis 14 Uhr.

(Außer am 24. 11. 2020 und 4. 1. 2021, jeweils erst ab 13:30 Uhr)

Möglich ist die Arbeit vor Ort und Ausgabe von Drucken ausschließlich mit Termin. Die Terminvergabe für Arbeitsplätze und Geräte erfolgt durch die Werkstattleitung bzw. Studentische Hilfskräfte grundsätzlich nur in getakteten 1-Stunden-Zeitfenstern.

Fotografie-Werkstatt:

Montag - Dienstag: 10 bis 17 Uhr, Mittwoch: 10 bis 19 Uhr.

Möglich ist die Arbeit vor Ort und Ausleihe ausschließlich mit Termin. Die Terminvergabe erfolgt für Studios und Ausleihe durch die Werkstattleitung bzw. Ausleihkräfte grundsätzlich nur ganztägig, in der Ausleihe zunächst nur in 30 Minuten-Zeitfenstern.

Die Vergabe der computerbasierten Arbeitsplätze bzw. Termine erfolgt durch Professoren in Abstimmung mit Werkstattleitern.

Bewegtbild-Werkstatt:

Montag - Freutag: 9 bis 20 Uhr.

Freiarbeit ist in R126 an drei Rechnern nach vorheriger Anmeldung und Terminvereinbarung (nur ganztägig) bei der Werkstattleitung möglich.

R129 Ausleihe Bewegtbild

Montag: 10 bis 14 Uhr und Freitag: 11 bis 15 Uhr

Verweildauer maximal 30 Minuten, max. 1 Person

Die Ausleihe ist nur nach vorheriger Terminabsprache in festen Zeitfenstern möglich.


R130a Studio Realfilm

Verweildauer bis zu 8 Std, maximal 5 Personen inkl. Darsteller/Interviewpartner.

R130b Tricktisch

Verweildauer bis zu 8 Std., maximal 3 Personen am Tricktisch

R130b+R129 Tonkabine und Tonregie

Verweildauer bis zu 8 Std., maximal 1 Person in Kabine und 1 Person am Ton-Regiepult in R129. Die Arbeit an Ton-Regie ist nur an Tagen möglich, an denen die Ausleihe nicht besetzt ist.

Tonkabine und Tricktisch sind nicht gleichzeitig zu belegen

Produkt-Werkstätten:

Ab dem 30.11.20 ist die Arbeit vor Ort nach vorheriger Absprache und Anmeldung bei der Werkstattleitung für Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit Seminaren der MSD stehen, möglich. Alle Anfragen sollten im Vorfeld auch mit den jeweiligen Betreuer*innen im Seminar abgestimmt sein.

Computerpools

Die Nutzung der durch die DVZ verwalteten Computerpools an der MSD ist weiterhin vor Ort NICHT möglich. Es besteht aber die Option auf die Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) der FH Münster von zu Hause aus zuzugreifen.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf den zentralen Seiten der FH Münster und der MSD. Änderungen werden umgehend veröffentlicht.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken