Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Wolfgang Zurborn, DRIFT, 2008
Der öffentliche Vortrag findet am Montag, den 23. Mai um 10:30 im Hörsaal des Fachbereichs Design statt. Alle interessierten Studenten sind herzlich eingeladen! Zurborn präsentiert seine vergangenen Arbeiten aus dem Bereich der Street Photography, für die er unter anderem 2008 mit dem Deutschen Fotobuchpreis ausgezeichnet wurde.

Zurborn ist freischaffender Fotograf, lehrt Fotografie an Hochschulen und Fotoschulen in Berlin, Bremen, Braunschweig, Florenz und Liptovski Mikulas (Slowakei), betreibt zusammen mit Tina Schelhorn seit mehr als zwanzig Jahren die Fotogalerie Lichtblick in Köln und setzt sich seit 1998 im Präsidium der Deutschen Fotografischen Akademie für die Förderung der künstlerischen Fotografie ein. Ausstellungen seiner Werke wurden weltweit gezeigt. 2009 präsentierte das Haus der Photografie in den Deichtorhallen Hamburg eine Werkschau seiner Arbeiten nach 1980 mit dem Schwerpunkt auf seinen beiden letzten Buchprojekten »China! Which China?« und »Drift«.

Viertägiger Fotografie-Workshop mit Abschlussausstellung

In Zusammenarbeit mit Dipl. Designer Andreas-Michael Velten findet vom 23. bis 27. Mai ein Workshop mit 20 Studierenden des Fachereichs statt. Das vorgegebene Thema Lebenswert der Stadt Münster wird dabei aus der Zusammenfügung vieler Einzelperspektiven zu einem komplexen Gesamtbild interpretiert. In der Abschlussausstellung am Freitag, 27. Mai lassen sich die Ergebnisse ab 12 Uhr am Fachbereich besichtigen.
Terminübersicht:

Öffentlicher Vortrag von Wolfgang Zurborn
23. Mai, 10.30 Uhr

Fotografie-Workshop
23. Mai bis 27. Mai

Öffentliche Abschlussausstellung
27. Mai, ab 12 Uhr


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken