In jedem Semester entstehen am Fachbereich Design in Seminaren und Workshops zahlreiche bemerkenswerte studentische Arbeiten. "zone052" bietet den Studierenden des Fachbereichs Design eine Bühne, ihre Ergebnisse auch über die Grenzen der Seminare hinaus zu präsentieren. 

Mit diesem Format wird der kreative Austausch über die Seminare und Studienschwerpunkte hinaus gefördert. Alle Studierenden und Dozenten sind herzlich zu den Präsentationen eingeladen und können sich auf neue facettenreiche Eindrücke und Inspirationen freuen.

Rund sechs Minuten Zeit hat jede/r Performer/in, seine/ihre Idee, ein Produkt oder ein Projekt vorzustellen. Orientierung bietet das Pecha Kucha-Verfahren aus Japan, bei dem textlose Präsentationsfolien nach 20 Sekunden automatisch weiterlaufen - multimedial, unkompliziert und unterhaltsam. Die Studierenden können sich so bei der Präsentation vor Publikum erproben und wichtige Erfahrungen für den späteren Berufsalltag sammeln.

 

TERMIN: 7. Juni 2018

UHRZEIT: ab 17.00 Uhr

ORT: Hörsaal der MSD, Leonardo-Campus 6

 

PROGRAMM:

1_Nora Franzmeier | Konzeption eines Fußgängerleitsystems

2_Jan Kowalzik, Marie Reckendrees  | CD Ökullus

3_Simon Pfrengle | Plakatreihe für eine Firma, die Sprühdosen für Grafitti und Streetart macht

4_Johanna Albrecht u.a. | Feuer und Flamme

5_Larissa Schmidt, Ursus | RIVA 1920

6_Malin Neumann | Buchprojekt

7_Philipp Bulk, Andrea Jokic | Kids



Seite drucken