Das CCI an der msd - münster school of design der FH Münster erforscht die visuelle Vermittlung von Informationen. Sein Ziel: Durch einen bewussten Umgang mit Gestaltung eine identitätsstiftende Kommunikation zu ermöglichen. Warum ist dies so wichtig? Weil wir rational argumentieren, aber emotional entscheiden - und Gestaltung unsere Emotionen anspricht.

Schwerpunkte des CCI sind dementsprechend die medienübergreifende Lehre, Forschung und Entwicklung von Corporate Identity, Corporate Design, Unternehmens- und Finanzkommunikation. Im Dezember 2003 von Professorin Gisela Grosse gegründet, kooperiert das Labor mit einem Netzwerk aus Kollegen sowie externen Fachleuten.

Eine Kernaufgabe des CCI ist die Bewertung der gestalterischen und kommunikativen Qualität des Corporate Reportings. Alljährlich werden in einem wissenschaftlich fundiertem Bewertungsverfahren die Print- und Online Publikationen des Corporate Reportings analysiert und die Ergebnisse in den CCI News und auf Tagungen des CCI vorgestellt.


Seite drucken