Aktuelles aus dem Bereich »Kommunikationsdesign«

Wie sieht die Zeitung von morgen aus? Seit Jahren sucht die Zeitungsbranche nach Lösungen, welche Art der Nachrichtenvermittlung noch zukunftsfähig ist. Benedikt Krusel, Masterabsolvent des Fachbereich Design, hat sich im Rahmen seiner Abschlussarbeit mit dieser Frage beschäftigt und wurde dafür mit dem European Newspaper Award und dem Bernhard Rincklage Preis für die beste Abschlussarbeit der FH Münster ausgezeichnet.

Aktuelles aus dem Bereich »Illustration«

"Buntes Gebrüll" und "Reisende" gewinnen Bilderbuchwettbewerb: Die Absolventen Isabell Altmaier und Chris Hinz der Münster School of Design wurden mit ihren Projekten unter die drei deutschen Gewinner des internationalen Bilderbuchwettbewerbs "Picture This!" gewählt. Im Februar 2017 reichten sie ihre Bilderbücher ein, welche sich nun unter den ausgewählten Arbeiten für eine Wanderausstellung befinden, die in teilnehmenden Ländern präsentiert werden.

Aktuelles aus dem Bereich »Mediendesign«

Smart Mirror gewinnt Hochschulwettbewerb: Das Projektvorhaben "Smart Mirror - Bewusstsein schaffen für die unsichtbare Gefahr von Mikroplastik" der FH Münster bewarb sich vor einem Jahr für den Hochschulwettbewerb "Im Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane". Mit der Idee, einen intelligenten Spiegel zu entwickeln, welcher auf das Problem von Mikroplastik in Meeren aufmerksam macht, überzeugte das Projektteam vom Institut für Gesellschaft und Digitales die Jury.

Aktuelles aus dem Bereich »Produktdesign«

Studentin der Münster School of Design gewinnt Kids Design Award 2017: Die Studierende der Münster School of Design Yujing Du erhält den Kids Design Award 2017. Ihr Drehsessel und zugleich Spielplatz für Kinder "Behind The Mountains" wurde am ersten Tag der Kind und Jugend Messe in Köln ausgezeichnet.

Der Preis für die beste Abschlussarbeit am Fachbereich Design

Im Rahmen einer jeden Parcours-Ausstellungseröffnung erfolgt die Auszeichnung der besten Bachelor- und Master-Arbeit. Die Bewertung übernimmt dabei in jedem Semester der Beirat der MSD, renommierte Persönlichkeiten aus Design, Industrie und Bildung.
Seite drucken