Designstudierende feiern ihre "Helden der Kindheit"


Da werden Erinnerungen an Ikonen wie Winnetou, Ronja Räubertochter, Indiana Jones oder Superman wieder lebendig: 40 Studierende des Fachbereichs Design der Fachhochschule Münster haben mit originellen Illustrationen und typografischen Spielereien vergangene Helden aus Comic, Film und Fernsehen neu interpretiert. In einem interdisziplinären Projekt entstand das Buch "Helden der Kindheit", das im Verlag Büchergilde Gutenberg erschienen ist.

Gruselgeschichten werden bei Rowohlt publiziert


Ausgewählte Ergebnisse des Illustrationskurses zu Geistergeschichten von Prof. Felix Scheinberger werden im Herbst 2013 vom Rowohlt Verlag als Taschenbuch herausgeben. Illustriert wurden etwa Klassiker von Goethe (Der Erlkönig), Graham Greene (Das Hinterhaus) oder E.T.A. Hoffmann (Eine Spukgeschichte).

Ausstellung »Wale - Riesen der Meere« im LWL Museum für Naturkunde


Die Sonderausstellung im LWL Museum für Naturkunde zeigte auf 1.700 Quadratmetern 2013 studentische Arbeiten aus dem Bereich "Wissenschaftsillustration", betreut von Prof. Cordula Hesselbarth.

»Bionik - Patente der Natur«


Studierende des Fachbereichs Design stellten ihre Wissenschaftsillustrationen, Animationsfilme und räumlichen Exponate zum Thema Bionik aus dem Seminar von Prof. Cordula Hesselbarth in der großen Sonderausstellung des LWL-Museums für Naturkunde vor.

»Vom Faustkeil zum Mikrochip«


Designstudierende der Fachhochschule Münster bereichern Ausstellung zur Evolution des Menschen.
Die Exponate waren 2010 im LWL-Museum für Naturkunde, Sentruper Straße 285 in Münster zu sehen.

Designer illustrieren Kinderbuch zu den Skulptur Projekten


Christoph Mett und Philipp Seefeldt, beide Absolvent oder Student des Fachbereichs Design, gestalteten die Illustrationen zu dem Kinderbuch »Was ist ein Skulptur Projekte? Fünf Ausstellungstouren für Kinder«, das pünktlich zur Ausstellungseröffnung der skulptur projekte münster 07 erschienen ist.
Seite drucken