Fachbereich Design

Leonardo-Campus 6, 48149 Münster

Tel: 0251 83-65359

hesselbarthfh-muensterde

Lehr- und Forschungsgebiet: mediengestützte Informations- und Wissenschaftsillustration

Prof. Dipl.-Des. Cordula Hesselbarth

Arbeitsgebiete

  • Medizinische Illustration
  • Naturwissenschaftliche Illustration
  • Technische Visualisierung
  • Animation

Angebot

  • Wissenschaftliche Illustration, Veranschaulichung von Theorien
  • Visualisierungen für didaktische Zwecke (Museen, Verlage, Filmproduktionen etc.)
  • Gestaltung von Patienteninformationen und Schulungsmaterial für Ärzte

Projekte und Veröffentlichungen (Auswahl)

Erscheinungsbild der WDR-Sendung »Westfalen-Sport« (1993)

Erscheinungsbild der WDR-Sendung »Münsterland Magazin« (1994)

Erscheinungsbild der Sendung »Sat.1 Regionalreport« (1994/95)

Animationsfilme für die Sendereihe »Sternenstaub«, Südwestrundfunk (1997)

Buchillustrationen »Aus Sternenstaub«, Kösel-Verlag (1997)

Didaktische Animationsfilme für das Westfälische Museum für Naturkunde:
»Über das Problem, ein Gigant zu sein« (1997)
»Die scheinbare Marsbewegung« (1998)
»Die lebendige Erde« (1998)

Mitarbeit an der Virtual-Reality-Anwendung »Das virtuelle Ruhrgebiet« in der Ausstellung »Der Traum vom Sehen«, Gasometer Oberhausen (1998)

Animation »Galileo und das heliozentrische Weltbild« für die Sendung »Quo Vadis«, ZDF (1998)

Entwicklung des jährlich wechselnden Erscheinungsbildes für den Bundespresseball (1998 – 2001)

Erscheinungsbild des Pilot-Fernsehsenders NRW 1 (2000)

Vita

1965
geboren in Kassel

1985 – 1987
Studium an der Fachhochschule für Gestaltung Hamburg

1987 – 1988
Studium an der Kunstakademie Münster

1988 – 1991
Aufenthalt in Spanien, Tätigkeit als Illustratorin für Zeitschriften- und Buchverlage

1991 – 1993
Studium FB Design der FH Münster

seit 1992
selbständig als Designerin in Münster tätig

seit 2002
Professorin am FB Design der FH Münster
Seite drucken