Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Längst vergangene Kulturen in Bildern wieder auferstehen lassen und Lebensformen aufgrund von fragmentarischen Funden rekonstruieren; traditionelles Handwerk und Kulturtechniken für die Nachwelt in Bildern bewahren und erklären; erlebbar machen, wie Menschen gelebt haben - darum geht es bei der historischen und archäologischen Illustration.
Bei der Darstellung von Biografien, Architektur, Kostümen, Berufen, Verhaltensweisen usw. kommen alle denkbaren Illustrationstechniken zum Einsatz: von der manuellen über die digitale Illustration bis hin zu bewegten oder interaktiven Bildern. Immer steht die didaktische Vermittlungsabsicht im Vordergrund der Bildkonzeption.

Timo Grubing »Glückauf«

© Timo Grubing
Diplombetreuung:
Prof. Cordula Hesselbarth, Prof. Norbert Nowotsch

Interaktive Schulungsanwendung über die Geschichte des Bergbaus mit detailreichen illustrativen Anteilen. Der Nutzer erarbeitet sich das Wissen auf spielerische Weise.

© Timo Grubing
© Timo Grubing
© Timo Grubing
© Timo Grubing

Yousun Koh »Berühmt - Vergessen - Wiederentdeckt«

© Yousun Koh
Diplombetreuung:
Prof. Cordula Hesselbarth, Dipl.-Des. Paul Plattner-Wodarczak

Illustrationen über Entstehungsgeschichte und Restaurierung eines Buches am Beispiel des Werkes »Chronologia« von Mercator aus dem Jahre 1569. Die minuziösen, handwerklich meisterhaft hergestellten Aquarelle erwecken das historische Werk zum Leben und machen es für den Betrachter buchstäblich greifbar. Projekt in Kooperation mit der Universitätsbibliothek.

© Yousun Koh
© Yousun Koh
© Yousun Koh
© Yousun Koh

Karam Al Dandashi »Die Technik des Mumifizierens«

© Karam Al Dandashi
3D-Visualisierungen des altägyptischen Handwerks. Hervorzuheben sind die detailliert herausgearbeiteten Oberflächenstrukturen und die atmosphärische Wirkung der Bilder.
© Karam Al Dandashi

Karin Lindermann »Spanisch lernen für Kinder«

© Karin Lindermann
Diplombetreuung:
Prof. Cordula Hesselbarth, Prof. Marcus Herrenberger

Didaktisches Sprachlernbuch für Kinder mit fantasievoll gestalteten Szenerien. Die Figuren wurden mit viel Liebe zum Detail aus Knetmasse geformt, in selbst gebauten Bühnenbildern inszeniert und fotografiert. Eine Illustrationstechnik, die auf lebendige und anregende Weise Wissen an Kinder vermittelt.

© Karin Lindermann
© Karin Lindermann
© Karin Lindermann

Günther Jakobs »Karl der Große«

© Günther Jakobs
Diplombetreuung:
Prof. Cordula Hesselbarth, Prof. Marcus Herrenberger

Diplomarbeit: historische Illustrationen über Leben und Wirken Karls des Großen mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen Geschichte näher zu bringen und lebendig werden zu lassen.

© Günther Jakobs
© Günther Jakobs
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken