Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Anschauungsmodell

Viele Geräte die uns umgeben sind einfach im Gebrauch. Wir benutzen sie ganz selbstverständlich und ohne nachzudenken. Selbst bei Produkten mit komplexen Funktionen haben wir uns, durch den häufigen Gebrauch, eine routinierte Betätigung angeeignet. Neben den häufig genutzten Funktionen besitzen aber viele Geräte weitere technische Möglichkeiten, die, selten oder nie genutzt, den Gebrauch elementarer Vorgänge überlagern.

Konzept

In diesem Studienprojekt sind solche Produkte aufgespürt und deren Funktion analysiert worden. Es wurde überlegt, inwieweit das Reduzieren von Funktion - und damit einhergehend auch der Form - die Gebrauchsqualität steigern kann.

Entwurf

Matthias Glasmachers Konzept i-Radio greift auf das internetbasierte Angebot an Radiosendungen zurück. Zu Gunsten der Gebrauchsqualität vereinigt er das Equipment, das zum Abspielen von Radio-Streams benötigt wird, in einem Gerät. Das Einstellen von vielen tausend Sendungen ist damit ähnlich einfach, wie bei einem konventionellen Radio.

Projektbetreuung: Prof. Torsten Wittenberg

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken