Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Prototyp, (c) Linda Einhoff

Die Physik sagt, dass nichts verschwinden kann. Und doch verschwinden Dinge. In unserem Alltag nämlich solche, die aus irgendeinem Grund nicht mehr in unsere Zeit zu passen scheinen. Zunächst werden sie immer weniger und auf einmal gibt es sie nicht mehr. Und mit den Objekten gehen häufig auch besondere funktionale, materielle und ästhetische Qualitäten verloren, ebenso Verhaltensweisen und Erinnerungen die man mit ihnen verbindet.

In diesem Produktdesign-Projekt wurden derartige Dinge und deren Eigenschaften aufgespürt und dienten so als Inspirationsquelle für die Entwicklung neuer Produkte.

Der fast vergessene Würfelzucker steht im Mittelpunkt des Entwurfs von Linda Einhoff . Sie verändert den Zuckerlöffel so, dass er für den Moment der Verwendung dem losen Zucker, die Form eines Zuckerwürfels verleiht.

Wohin mit seinen alten Lieblingsklamotten, die man nicht einfach im Altkleidercontainer verschwinden lassen möchte? In Masahiro Enomotos Polstersitz gestopft hat man sie auch dann noch bei sich, wenn man sie nicht mehr trägt.

Projektbetreuung: Prof. Torsten Wittenberg

 

Dokumentation, Ausschnitt, (c) Linda Einhoff
maßstäbliches Anschauungsmodell, (c) Masahiro Enomoto
Konzeptskizzen, (c) Masahiro Enomoto
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken