Der Studiengang Design qualifiziert die Studierenden für den beruflichen Alltag u. a. für die Tätigkeit als angestellte Designer in Designbüros, in Designabteilungen von Unternehmen oder als selbstständige Designer.

Als solche werden sie u. a. in folgenden Bereichen arbeiten (alphabetisch):

Ausstellungsgestaltung / Buchillustration / Corporate Design / Corporate Identity / Design Management / Editorialdesign / Film- und Videoproduktion / Fotografie / Informationsgestaltung / interaktive Medien / Interfacegestaltung / Kommunikationsdesign / Leit- und Orientierungssysteme / Messegestaltung / Präsentationsgestaltung / Produktentwicklung / Produktdesign / Unternehmenskommunikation / Verpackungsentwicklung / Verpackungsdesign / Wissenschaftsillustration.

Bachelor Design

In sechs Semestern Regelstudienzeit lernen Sie an der Fachhochschule Münster nicht nur die wichtigen Grundlagen von Design, sondern Sie werden im Laufe des Bachelors ebenso die Möglichkeit haben, Ihre persönlichen Fähigkeiten in einem der spezifischen Schwerpunkte Produktdesign, Kommunikationsdesign, Mediendesign oder Illustration zu vertiefen. Als einer der wenigen Standorte in Deutschland bietet unser Fachbereich damit einen »integrierten« Bachelor-Studiengang an, der optimal auf das spannungsreiche Berufsleben vorbereitet.

Master Information und Kommunikation

Je eindeutiger und verständlicher eine Information aufbereitet ist, desto eher erreich sie uns. Heutzutage sind wir jedoch einer stetig wachsenden Zahl von Informationen und Produktangeboten ausgesetzt, die miteinander um unsere Aufmerksamkeit konkurrieren. Aus diesem Grund wächst auch die Nachfrage nach gut ausgebildeten Designern, die den Informationen eine sinnlich erfahrbare Gestalt verleihen. Gute Designer lassen die Produktinformation aus der Masse herausstechen, damit diese trotz der allgegenwärtigen Reizüberflutung ihre Zielgruppe erreicht.

Im Masterstudiengang »Information und Kommunikation« erweitern Sie nicht nur Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten, um diesen spezifischen Aufgaben des Designberufs gerecht zu werden. Wir möchten Sie ebenso dabei unterstützen, ihre individuellen gestalterischen Stärken und Interessen zu vertiefen und so ein ganz eigenes Designerprofil zu entwickeln - ganz gleich, welchen Schwerpunkt Sie im Bachelorstudium bisher gewählt haben.

Kooperative Lehramtsausbildung



Seite drucken