Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Eine der 60 Arbeiten, die vom 15. - 17. Juli in der Ausstellung Parcours am Fachbereich Design zu sehen sind, hatte die richtige Lagerung von Lebensmitteln zum Thema.
Eine der 60 Arbeiten, die vom 15. - 17. Juli in einer Ausstellung am Fachbereich Design zu sehen sind, hatte die richtige Lagerung von Lebensmitteln zum Thema. Sie ist in Zusammenarbeit mit dem Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Guido Ritter entstanden.

Münster (15. Juli 2016). Leidenschaft für Design, das ist der eine wesentliche Aspekt, von denen sich die Besucher auf der Ausstellung "Parcours" ab Freitagabend, 15. Juli, überzeugen können. Der andere: "Die Abschlussausstellung dokumentiert, dass sich die Absolventen mit alltäglichen, kulturellen und umweltorientierten Fragestellungen befassen", erklärt Prof. Rüdiger Quass von Deyen. "Und vor allem", so der Prodekan des Fachbereichs Design der FH Münster, dass sie "Lösungen mit Hilfe von Design anbieten".

Die jungen Leute hätten ein Bewusstsein dafür, wie wir miteinander und mit Ressourcen umgehen. Es sei ganz klar ein Trend, in den Mittelpunkt der Abschlussarbeiten gesellschaftsrelevante Themen zu stellen.

Eine der 60 Arbeiten hat sich mit der Frage befasst, wie Obst und Gemüse außerhalb des Kühlschranks richtig gelagert werden können. Sie ist in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Guido Ritter vom Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management entstanden.

Parcours - Ausstellung der Design-Abschlussarbeiten:

Vernissage
Freitag, 15. Juli 2016, 20 - 23 Uhr

Öffnungszeiten
Samstag, 16. Juli, 10 - 20 Uhr
Sonntag, 17. Juli, 10 - 18 Uhr

FH Münster
Fachbereich Design
Leonardo-Campus 6, 48149 Münster

Eintritt frei

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken