Datum: Freitag, 24.03.2017
Zeit: 14:30 - 18:00 Uhr
Ort: Fußgängerzone
Lange Straße
48727 Billerbeck
Kategorie: Forschung & Transfer, Oecotrophologie · Facility Management

Kurzbeschreibung:

Laut Felix Burda Stiftung sterben jährlich allein in Deutschland etwa 26.000 Menschen an den Folgen von Darmkrebs. An einem 20 Meter langen begehbaren Darmmodell, nach Angabe der Stiftung ist es Europas größtes, können Menschen sich anschaulich über Vorsorge und Erkrankungen des Verdauungsorgans informieren.

Das Modell kommt am 24. März 2017 nach Billerbeck. Dort findet von 14:30 bis 18:00 Uhr ein Gesundheitsmarkt statt. Sie können kostenlose Gesundheitschecks machen lassen und sich an den Ständen der örtlichen und überregionalen Akteure zu vielen Fragen der Gesundheit Informationen holen.

Der Gesundheitsmarkt ist Teil der Initiative "Gemeinsam Gesund - Leben in Billerbeck". Prof. Dr. Heike Englert und Corinna Tigges vom Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management der FH Münster haben sie mit Partnern in dem Euregio-Forschungsprojekt Krachtige Kernen/Starke Dörfer (KRAKE) ins Leben gerufen.

Gesundheitsmarkt in Billerbeck

14:30 Uhr
Feierliche Eröffnung durch Bürgermeisterin Marion Dirks

14:30 - 18:00 Uhr
Kostenlose Gesundheitschecks durch Gesundheitsexperten bei „Jöppi“

Aktions- und Infostände

Größtes Darmmodell Europas



Seite drucken