Datum: Mittwoch, 06.12.2017
Zeit: im Fachhochschulzentrum: 10 - 14 Uhr (geändert!),
auf dem Leonardo-Campus: 10 - 16 Uhr
Ort: FH-Münster-Standorte

- Corrensstraße 25 (Fachhochschulzentrum), Foyer im Erdgeschoss
- Leonardo-Campus 5, Café 8bar

48149 Münster
Kategorie: Aktuelles für Studierende, Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe, Architektur, Bauingenieurwesen, Design, Oecotrophologie · Facility Management, Wirtschaft, Berufliche Lehrerbildung

Kurzbeschreibung:

Der Stollen ist ein deutsches Weihnachtsgebäck mit langer Tradition. Ihn herzustellen ist mit sehr viel Aufwand verbunden. Diese Arbeit hat sich eine Gruppe von Oecotrophologie-Studierenden der FH Münster für einen guten Zweck gemacht: Annika Lauxtermann und ihre Kommilitonen möchten für die Welthungerhilfe spenden. Sie haben verschiedene Rezepturen ausprobiert, getestet, den Stollen gebacken und wochenlang gelagert.

Am Nikolaustag, 6. Dezember 2017, verkaufen sie ihren Biostollen aus hochwertigen Zutaten an zwei FH-Standorten - solange der Vorrat reicht.

Ein ganzer Stollen kostet 10 Euro. Die Studierenden verkaufen ihn auch in Stücken, die je nach Zutaten und Größe zwischen 2 und 3 Euro kosten. Die Einnahmen geben die Studierenden an die Welthungerhilfe für ein Projekt in Malawi weiter. Unternehmen hatten die Zutaten gespendet. 

Jeder ist eingeladen vorbeizukommen.



Seite drucken