Ernährungsberatung in der Praxis - gestörtes Essverhalten

10. November 2017 - 12. Januar 2018
Veranstaltungsinhalte

Ernährungsberatung in der Praxis - gestörtes Essverhalten, was nun?
Einem gestörten Essverhalten (übermäßiges Essen, restriktives Essen) liegen häufig ungeklärte Gefühle und Stress zugrunde.

Häufig ist die Ernährungsberatung die erste Anlaufstelle und stellt uns vor große Herausforderungen. Wie gehen wir mit den Gefühlen und den Problemen der Klienten um? Wo sind unsere Grenzen und welche Möglichkeiten haben wir in der ambulanten Therapie?

Inhalte:
- Wie lese ich ein Protokoll?
- Gefühle: Stress, der Stress-Vielesser - der Stress-Wenigesser
- Stressstabilität durch u. a. Ernährung
- Definition normales Essverhalten und gestörtes Essverhalten - Symptomarbeit

Zielgruppe

Alumni

Zusatzinfos

Die Teilnahme kostet für Alumni 60 Euro.

Bitte überweisen Sie den Betrag bis zum 3. November 2017 auf das folgende Konto:

Fachhochschule Münster
HELABA Landesbank Hessen Thüringen
IBAN: DE95 3005 0000 0001 2673 19
BIC: WELA DEDD
Verwendungszweck: 210 825 12 / Ernährungsberatung

Rahmendaten der Veranstaltung
Teilnehmerzahl:5
Teilnahmeentgelt:60,00 €
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Referent
  • Dr. oec.troph. Gabriella Rocchi
Veranstaltungsort
  • Fachhochschulzentrum (FHZ)
    Corrensstraße 25
    48149 Münster
  • Raum: C 314
Termin(e), Uhrzeiten
10. November 201714:00 - 18:00 Uhr
24. November 201714:00 - 18:00 Uhr
1. Dezember 201714:00 - 18:00 Uhr
8. Dezember 201714:00 - 18:00 Uhr
15. Dezember 201714:00 - 18:00 Uhr
12. Januar 201814:00 - 18:00 Uhr
Online-Anmeldung

Seite drucken