1. Schritt: Teilnahme am Auswahlverfahren

Zum Auswahlverfahren an unserer Hochschule gehört:

1. a) die Einsendung von Unterlagen und
1. b) die Teilnahme an einem Motivationsgespräch

 

1. a) Einsendung von Unterlagen

Um die Zulassung zum Auswahlverfahren können Sie sich mit einem abgeschlossenen oder mit einem noch nicht abgeschlossenen berufsqualifizierenden Hochschulstudium bewerben.

Diese Unterlagen gehören - je nach persönlicher Situation - zum Antrag auf Zulassung zum Auswahlverfahren:

Bei abgeschlossenem Hochschulstudium Bei noch nicht abgeschlossenem Hochschulstudium
  • Formloser Antrag auf Zulassung zum Auswahlverfahren der Hochschule

    Frist für Antrag zum Sommersemester:
    01.11. - 30.11. des Jahres

    Frist für Antrag zum Wintersemester:
    15.04. - 15.05. des Jahres
  • Formloser Antrag auf Zulassung zum Auswahlverfahren der Hochschule

    Frist für Antrag zum Sommersemester:
    01.11. - 30.11. des Jahres

    Frist für Antrag zum Wintersemester:
    15.04. - 15.05. des Jahres
  • Abschlusszeugnis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums (beglaubigte Kopie)


  • Notenübersicht aller abgelegten Leistungen mit ausgewiesener Durchschnittsnote, die nicht älter als 14 Tage ist

    Nachreichfrist Zeugnisse
    fürs Sommersemester 1.03. des Jahres; 
    fürs Wintersemester 1.09. des Jahres
  • Titel der Abschlussarbeit
  • Nachweis einer angemeldeten Abschlussarbeit inklusive des Titels der Arbeit
    Themenausgabe Abschlussarbeit 
    fürs Sommersemester 30.11. des Jahres;
    fürs Wintersemester 31.05. des Jahres 
  • Lebenslauf, unterschrieben (füllen Sie die Lebenslaufvorlage  maschinell aus)
    Lebenslaufvorlage (PDF)
  • Lebenslauf, unterschrieben (füllen Sie die Lebenslaufvorlage maschinell aus)
    Lebenslaufvorlage (PDF)
  • ggf. Nachweise über Projektarbeit(-en),  absolvierte  Praxisphase(-n) mit Bezug zur Nachhaltigkeit
  • ggf. Nachweise über Projektarbeit(-en),  absolvierte  Praxisphase(-n) mit Bezug zur Nachhaltigkeit
  • ggf. Nachweis der Berufsausbildung
  • ggf. Nachweis der Berufsausbildung
  • ggf. Nachweis über  soziales Engagement
  • ggf. Nachweis über soziales Engagement
  • Foto
  • Foto

Durchschnittsnote ist nicht 2,5 oder besser:

  • Deckblatt, Gliederung, Einleitung und Ergebnis/Schlusswort sowie Nachweis der Benotung der Arbeit (bei Bedarf wird die vollständige Arbeit angefordert)
  • Nachweis sonstiger herausragender Studienleistungen (z.B. Projektarbeiten)
  • Nachweis der herausragenden, einschlägigen beruflichen Leistung

Durchschnittsnote ist nicht 2,5 oder besser:

  • Deckblatt, Gliederung, Einleitung und Ergebnis/Schlusswort sowie Nachweis der Benotung der Arbeit (bei Bedarf wird die vollständige Arbeit angefordert)
  • Nachweis sonstiger herausragender Studienleistungen (z.B. Projektarbeiten)
  • Nachweis der herausragenden, einschlägigen beruflichen Leistung


Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:

FH Münster
Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management
Denise Becker
Corrensstraße 25
48149 Münster

Für die Einhaltung von Fristen gilt der Eingangsstempel der FH Münster.

 

1. b) Motivationsgespräch

Zur Teilnahme am Motivationsgespräch werden Sie nur eingeladen, wenn Sie zu den 40 besten Bewerbern (w/m) gehören.

Sollten Sie nicht am Motivationsgespräch teilnehmen, schließt Sie das automatisch vom weiteren Bewerbungsverfahren aus. Falls Sie sich zu den Terminen der Motivationsgespräche im Ausland befinden, können Sie das Gespräch auch online oder telefonisch führen.

Nach dem Gespräch bekommen Sie eine Bewertung, die zu 40 Prozent auf die Note des berufsqualifizierenden Studiums angerechnet wird. Wenn Sie sich mit einer vorläufigen Durchschnittsnote bewerben, so wird auf diese die Bewertung des Motivationsgespräches angerechnet. Eine schriftliche Prüfung findet nicht statt.

Wie das Motivationsgespräch ausgestaltet wird, regelt die Ordnung:


2. Schritt: Online-Bewerbung um einen Studienplatz

Wenn Sie das Auswahlverfahren durchlaufen haben, können Sie sich im Anschluss online um einen Studienplatz über das Service Office für Studierende bewerben.

Die Bewerbungsfrist zum Wintersemester ist der 15. Juli. zum Sommersemester ist es der 15. Januar.

Seite drucken