Datum: Freitag, 26.10.2018
Zeit: 9.00 bis 16.30 Uhr
Ort: Stegerwaldstraße 39
48565 Steinfurt
(Gebäude S)
Kategorie: Alumni, Forschung & Transfer, Nachhaltigkeit, Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau, Energie · Gebäude · Umwelt, Institut für Energie und Prozesstechnik (IEP), Architektur, Bauingenieurwesen, IWARU, Design, Oecotrophologie · Facility Management, Wirtschaft, FB Wirtschaft Alumni, Wirtschaftsinformatik, Sozialwesen, Physikalische Technik, Gesundheit, Promotionskolleg, Institut für Technische Betriebswirtschaft, Berufliche Lehrerbildung

Kurzbeschreibung:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Promovierende,

hiermit laden wir Sie herzlich zum 7. Promovierenden-Symposium am 26. Oktober 2018 ein.

Das Symposium wird wieder gemeinsam mit der Hochschule Osnabrück durchgeführt, um den hochschulübergreifenden Austausch und die gegenseitige Vernetzung zu fördern. Angesprochen sind alle Doktorandinnen und Doktoranden sowie die betreuenden Professorinnen und Professoren beider Hochschulen. Das Symposium bietet Ihnen als jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine attraktive Plattform, um Ihre Forschungsprojekte und Dissertationsvorhaben vorzustellen. Zudem besteht die Möglichkeit, Ideen, Konzepte und Ergebnisse vor einem fächerübergreifenden Publikum zu präsentieren und miteinander zu diskutieren.

Die Rückmeldungen des letzten Symposiums haben gezeigt, dass die meisten Teilnehmenden großes Interesse an einem persönlichen Feedback haben. Dies haben wir zum Anlass genommen, das Thema „Feedback“ zu einem Schwerpunkt des diesjährigen Symposiums zu machen: Jede/r Doktorand/in erhält bei Interesse ein professionelles Feedback zum eigenen Vortrag von der Kommunikationsexpertin Dr. Sabine Schiller-Lerg und hat dadurch die Möglichkeit, sich rhetorisch bzw. kommunikativ gezielt weiterzuentwickeln. ++ Das Feedback wird selbstverständlich im vertraulichen Rahmen mitgeteilt.++
Frau Dr. Schiller-Lerg wird zusätzlich einen Gastvortrag zum Thema Kommunikation halten: Der Vortrag als Dialog. Komplexe Inhalte nachhaltig vermitteln“

Als Promovierende haben Sie die Möglichkeit, sich für drei Vortragskategorien rund um Ihr Promotionsvorhaben zu bewerben:

  • Fachvortrag (20 Minuten): gut nachvollziehbarer fachlicher Vortrag über die eigene Forschung oder einzelner Aspekte (15 Minuten Vortrag, 5 Minuten Feedback)
  • Forschung: Auf den Punkt gebracht (10 Minuten): Vorstellung der eigenen Forschung oder einzel­ner Aspekte in kurzer, nachvollziehbarer und mitreißender Form (5 Minuten Vortrag, 5 Minuten Feedback)
  • Poster: Präsentation der eigenen Forschung oder einzel­ner Aspekte anhand eines Posters (1 Minuten-Pitch, 5 Minuten Feedback)

Aufgrund der hohen Nachfrage können Sie sich ausschließlich für das Vortragsformat: Poster anmelden!

Wir freuen uns auf einen interessanten Tag mit Ihnen.  

Ihr Promotionskolleg



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken