Datum: Donnerstag, 19.10.2017 - Freitag, 20.10.2017
Zeit: von 9.00 - 17.00 Uhr
Ort: Robert-Koch-Straße 30
Raum 110.103
48149 Münster
Kategorie:

Kurzbeschreibung:

Oftmals sind es die kleinen Dinge des Lebens, die einen großen Einfluss auf die Gesamtorganisation, auf die Kommunikation und auf das Unternehmensklima ausüben. Konflikte können aus unterschiedlichen Ursachen heraus entstehen, wie z. B. ungeschickter Kommunikation, mangelnder Aufgaben- und Funktionsklärung, ungenügender Transparenz über Ablaufprozesse und vieles mehr. Für Menschen mit Führungsverantwortung ist es besonders wichtig, schwelende Konflikte frühzeitig zu erkennen und einzuschreiten, damit aus einem „Schwelbrand“ nicht ein großes „Feuer“ wird, das die Zusammenarbeit unmöglich macht. Im richtigen Moment den Handlungsbedarf erkennen und mit dem notwendigen Rüstzeug aufkommende Konflikte aufzulösen, sind Aufgaben einer Führungskraft.

Was Sie in diesem Seminar erreichen
In diesem Seminar erfahren Sie mehr über das Wesen von Konflikten und die Entstehung von Eskalationen. Sie überprüfen Ihre eigenen Einstellungen, Erfahrungen und Vorgehensweisen im Umgang mit Konflikten. Es wird deutlich, dass Ihre eigene Wahrnehmung und Ihre Erfahrungen die Art und Weise bestimmen, wie Sie mit Konflikten umgehen. Sie erhalten Anregungen, die eigene Konfliktlösekompetenz zu erweitern und in den Arbeitsalltag zu integrieren.


1. Tag:

  • Wie entstehen Konflikte und woran erkenne ich sie?
  • Welche unterschiedlichen Konfliktarten gibt es?
  • Wie stehe ich selbst zu Konflikten und wie ist mein bisheriger Umgang damit?
  • Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen dem eigenen Verhalten und dem Anderer?

2. Tag

  • Vorbeugung: Konfliktpotenziale thematisieren
  • Lösungsansätze für Konflikte erarbeiten
  • Konstruktive Gesprächstechniken
  • In schwierigen Situationen gelassen bleiben

Methoden

  • Kurzvorträge, Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Rollenübungen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch
  • Reflexion und Transfer in den beruflichen Alltag

Dozentin: Carola Frank (http://www.potenzial-coaching.de )

Anmeldung bis zum 05. Oktober 2017 unter: Online-Anmeldung

Bei Teilnahme an dem gesamten Seminar erhalten Sie 1,50 ECTS.

Seite drucken