E

ECTS-Punkte

Credits (auch: Credit-Points, ECTS-Punkte oder Leistungspunkte) geben die Zeit an, die Studierende aufbringen müssen, um die Lernergebnisse eines Moduls zu erreichen. Sie sind also ein Maß für den Workload (auch Arbeitsbelastung genannt) der Studierenden. Der Workload ergibt sich aus dem Besuch von Vorlesungen und Seminaren, durch Präsentationen oder durch Selbstlernphasen. Einem Credit liegt dabei ein Workload von 25 bis 30 Stunden zugrunde. Ein akademisches Jahr (= zwei Semester) entspricht in etwa einem Workload von 60 Credits.

Eduroam

"education roaming" - kurz: eduroam - ist ein weltweiter Roaming-Service für Hochschulen. Er ermöglicht kostenlosen Internetzugang an jeder teilnehmenden Hochschule weltweit.

Einschreibungsordnung der FH Münster

Die Einschreibungsordnung beinhaltet rechtliche und verwaltungsrechtliche Informationen zum Ablauf des Studiums. Darin finden Sie u. a. Regelungen zum Bewerbungsverfahren, zu den Einschreibungsvoraussetzungen, zur Beurlaubung, Rückmeldung und Exmatrikulation.

ERASMUS

Das Austauschprogramm ERASMUS der EU-Kommission (EuRopean (Community) Action Scheme for the Mobility of University Students) fördert Studienaufenthalte und Praktika im europäischen Ausland.

Erstattungsantrag - Semesterbeitrag

Jeder eingeschriebene Studierende ist verpflichtet, pro Semester einen Semesterbeitrag zu entrichten. Der Beitrag setzt sich zusammen aus einem Sozialbeitrag für Aufgaben des Studierendenwerks Münster und einem Beitrag für Aufgaben der Studierendenschaft der FH Münster.

Exmatrikulation

Exmatrikulation ist eine andere Bezeichnung für die Abmeldung von der Hochschule. Wenn Sie Ihr Studium beendet haben, können Sie die Exmatrikulation im Service Office für Studierende beantragen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.