Münster

Die westfälische Großstadt mit etwa 270.000 Einwohnern ist ein idealer Studienort und bietet viele Freizeitangebote für die rund 50.000 Studierenden der insgesamt acht Hochschulen. Zahlreiche Kneipen, Bistros und Bars gibt es in der Stadt. Ein Naherholungsgebiet rund um den Aasee lädt zur Joggingrunde oder zum Spazierengehen ein.

Münster bekam als erste Stadt ihrer Größe den Titel der lebenswertesten Stadt der Welt verliehen und wird regelmäßig zur Fahrradhauptstadt gekürt.

Folgende Fachbereiche und Institute befinden sich in Münster:

Weitere Infos:
 

Steinfurt

Auf dem Campus in Steinfurt lernen etwa 3000 Studierende. Der Campus Steinfurt in Burgsteinfurt. Eingebettet in die münsterländische Parklandschaft stellt sich die beschauliche Kreisstadt mit ihren etwa 34.000 Einwohnern heute als Wirtschaftsstandort mit vielen mittelständischen Betrieben dar. Zudem gibt es zahlreiche Restaurants und Kneipen.

Wer auf die Großstadt nicht verzichten kann, zückt am besten sein Semesterticket. Das ist für Bahnfahrten bis nach Münster, Dortmund und ins niederländische Enschede gültig.

Die Stadt Münster ist vom Bahnhof Burgsteinfurt stündlich mit dem Zug innerhalb von 40 Minuten erreichbar.

Folgende Fachbereiche und Institute befinden sich in Steinfurt:

Weitere Infos:

Seite drucken