EN

Offener Gründertreff (ST) - Thema heute: Ist Ihr Geschäftsmodell auf die digitale Revolution ausgerichtet?

28. November 2019

Zum Thema

Das Thema Gründung klingt spannend? Du möchtest dich inspirieren lassen oder hast sogar bereits eine (vage) Idee und suchst den Austausch? Ob bei der Suche nach passenden Teammitgliedern oder Feedback zu einer Geschäftsidee – Netzwerke spielen in Start-ups eine zentrale Rolle. In lockerer Runde und bei Snacks und Getränken diskutieren wir und tauschen uns zu aktuellen Themen aus.

Veranstaltungsinhalte

Ist ihr Geschäftsmodell auf die digitale Revolution ausgerichtet?

Wenn Technologien sich verändern, verändert sich die Welt mit ihr. Existenzgründer waren über die letzten Jahrhunderte Augenzeuge zahlreicher industrieller Revolutionen, welche ihre Geschäftsmodelle „disruptierten“. Die erste industrielle Revolution ersetzte die menschliche Arbeitskraft durch die Einführung mechanischer Produktionsanlagen mithilfe von Wasser- und Dampfkraft. Die zweite industrielle Revolution war das Ergebnis elektrischer Energie und resultierte in die Einführung arbeitsteiliger Massenproduktion. Die dritte industrielle Revolution führte durch den Einsatz von Elektronik und Informationstechnologie zur Automatisierung, Digitalisierung und „Servitisation“ ganzer Industrien. Und nicht zuletzt wird die vierte industrielle Revolution in Zukunft durch die Verknüpfung der physischen und digitalen Welt mithilfe von cyber-physischen Systemen den Erfolg von Unternehmen bestimmen. Aufgrund dieser schnellen und dramatischen Veränderungen beschäftigt sich unser Gastvortrag mit einer zentralen Fragestellung: Ist das Geschäftsmodell Ihres Startups oder Unternehmens auf diese disruptiven Veränderungen ausgerichtet oder sind Sie langfristig zum Scheitern verurteilt? In einer gemeinsamen Diskussion möchten wir Ihnen aktuelle Veränderungen in unserer Umwelt aufzeigen und mit Ihnen über Werkzeuge sprechen, welche große Organisationen verwenden, um sich auf diese Veränderungen vorzubereiten.

Zu den Gastgebern:

Raphael Stange ist Firmengründer, Finanzblogger und Doktorand im Digitalisierungsbereich eines großen deutschen DAX-Unternehmens. Nach seinem Masterstudium begann er seine Promotionsarbeit zum Thema „Kundenbegeisterung durch digitale Service Innovationen“, welche er derzeit in Kooperation mit einer Hochschule in den Niederlanden und einem großen DAX-Konzern verfasst. Im Jahr 2018 gründete er gemeinsam mit Dr. Paul Scheffler die kreativ-investieren Deutschland UG und ist seitdem als begeisterter Finanzblogger aktiv.

Dr. Paul Scheffler ist Firmengründer, Finanzblogger, Dozent und Angestellter im Digitalisierungsbereich eines großen deutschen DAX-Unternehmens. Im Jahr 2015 promovierte er im Bereich „Supply Chain Management“. Seitdem verfolgt er eine Dozententätigkeit im Hochschulbereich und treibt als Angestellter die Digitalisierungs-strategie eines großen DAX-Konzerns voran. Im Jahr 2018 gründete er gemeinsam mit Raphael Stange die kreativ-investieren Deutschland UG und ist seitdem als begeisterter Finanzblogger aktiv.

Zielgruppe

Gründungsinteressierte Studierende, wissenschaftliche Mitarbeitende und Alumni der FH Münster und der WWU.

Zusatzinfos

Unser offener Gründertreff findet jeden 4. Donnerstag im Monat statt, abwechselnd in Münster und in Steinfurt.

Durch die erfolgreiche Teilnahme an dieser Veranstaltung erwerben Sie einen Punkt für den Bereich Unternehmerisches Denken und Handeln des PLUSPUNKT-Zertifikates.

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:Arbeitsstelle Forschungstransfer der WWU Münster, Technologieförderung Münster GmbH, Fachhochschule Münster, Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Veranstaltungsart:Netzwerkformat
Veranstaltungs-Nr.:191128ta1
Unterrichtsstunden:3
Teilnehmerzahl:15
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Ansprechpartner
  • Carsten Conrad (carsten.conrad@westmbh.de)
Veranstaltungsort
  • GRIPS III
    Am Campus 2
    48565 Steinfurt
  • Raum: Besprechungsraum im Erdgeschoß
Termin(e), Uhrzeiten
28. November 201915:00 - 19:00 Uhr



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken