EN

Aktiv das Gehalt zum Berufseinstieg verhandeln

8. November 2019

Zum Thema

„Welches Gehalt kann ich als Berufseinsteiger verlangen? Welche Argumente ziehen? Und wie argumentiert wohl mein potentieller Arbeitgeber?“

Schon zum Berufseinstieg können Sie Ihre Gehaltsverhandlung positiv steuern und sich als ernstzunehmender Gesprächspartner zeigen – mit dem nötigen Wissen und einer fundierten Argumentation. Darauf bereitet Sie der Kommunikationsexperte Christian Leifels vor. Sie können in Kurzform Verhandlungsgespräche üben und erhalten außerdem viele Informationen und ein weiterführendes Handout.

  • Sie arbeiten mit aktuellen Gehaltstabellen online
  • Sie üben Ihre argumentation beispielhaft in konkreten Verhandlungssituationen
  • Sie haben ausreichend Zeit für alle Fragen rund um das Thema Gehaltsverhandlung
Veranstaltungsinhalte

  • Die richtige Gehaltsvorstellung richtig recherchieren (online und offline)
  • Sich wirkungsvoll präsentieren in der Verhandlung
  • Überzeugend argumentieren für mehr Gehalt
  • Gegenargumente und Killerphrasen des Arbeitgebers – und Ihre möglichen Antworten
  • Tipps für verschiedene Gesprächssituationen, z.B. im Bewerbungsgespräch, nach der Probezeit, im Jahresgespräch
Zielgruppe

Studierende höherer Semester und Alumni, die lernen möchten, wie sie ihre Gehaltswünsche realistisch formulieren und positiv steuern können.

Zusatzinfos

Bitte lesen Sie im eigenen Interesse alle Infos:

Verpflegung

Bitte verpflegen Sie sich selbst. Die Mensa in der Hüfferstiftung ist wegen der Umbauten leider geschlossen. Snacks finden Sie in der Hüfferstraße (Bäckerei Jankord, Lebensmittelladen Mehr Markt, Pizzeria Gondola d‘oro), am Pottkamp (orientalischer Imbiss Lyalina), und an der Ecke zum Ring (Backparadies). Einen Kaffeeautomaten finden Sie im Untergeschoss beim Fachbereich Sozialwesen.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich online an.

Sie möchten teilnehmen, aber der Workshop ist voll? Bitte melden Sie sich trotzdem an. Dann stehen Sie auf der Warteliste und rücken nach, falls jemand absagt.

Sie wollen gern teilnehmen, aber die Anmeldefrist ist schon abgelaufen? Falls es freie Plätze gibt, werden diese noch vergeben. Mailen Sie bitte an: pluspunkt@fh-muenster.de oder careerservice@fh-muenster.de

 

Abmeldung/Sperre

Sie haben sich angemeldet, können aber nicht kommen? Sie müssen sich abmelden mit einer Mail an pluspunkt@fh-muenster.de oder careerservice@fh-muenster.de (bitte nennen Sie die Veranstaltung und den Grund der Abmeldung). Ohne Abmeldung bis 48 Stunden vor Beginn können Sie für 6 Monate von allen Pluspunkt-Veranstaltungen gesperrt werden! Bitte beachten Sie Teilnahmebedingungen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese: www.fh-muenster.de/studium/pluspunkt/teilnahmebedingungen.php

 

Zertifikat

Für diese Veranstaltung erwerben Sie 3 Punkte für das Pluspunkt-Zertifikat! Mehr zum Zertifikat finden Sie hier.

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:Career Service
Veranstaltungsart:Workshop
Veranstaltungs-Nr.:191108cs1
Unterrichtsstunden:3
Teilnehmerzahl:15
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Ansprechpartner
  • Dr. Anna Lammers, Koordinatorin Career Service, Tel. 0251/83 64 035, e-Mail: careerservice@fh-muenster.de
Seminarleitung
  • Dipl.-Kfm. Christian Leifels, Kommunikationsberater mit über 20 Jahren Erfahrung in der Personalauswahl. www.kommunikationsberatung-leifels.de
Veranstaltungsort
  • Robert-Koch-Straße 30
    48149 Münster
  • Raum: 120.220 (LehrWerkstatt)
Termin(e), Uhrzeiten
8. November 201909:00 - 12:00 Uhr



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken