ENGLISH

Inklusionstutor*innen-Schulung (Präsenz)

15. Oktober 2022

Zum Thema

Sie suchen ein Ehrenamt, bei dem Sie kreativ sein können? Sie möchten dazu beitragen, dass unsere Hochschule noch inklusiver wird? Dann laden wir Sie herzlich ein, Inklusionstutor*in zu werden!

Als Inklusionstutor*in haben Sie die Möglichkeit, in Ihrem Fachbereich oder hochschulweit eigene Projekte zum Thema „Studium mit Beeinträchtigung“ ins Leben zu rufen.

Damit Sie wissen, was auf Sie zukommt und wie Sie Ihre Projekte erfolgreich planen und umsetzen können, nehmen Sie an der vorbereitenden Schulung teil, für die Sie sich hier anmelden können.

Anschließend begleiten wir Sie über das Semester hinweg. Zunächst findet ein „Come Together“ zur Teamfindung und Projektplanung statt, im weiteren Verlauf dann zwei Reflexionstreffen. Dabei geht es vor allem um den Austausch mit anderen Inklusionstutor*innen und die gegenseitige Unterstützung bei den einzelnen Projekten.

Die Teilnahme am „Come Together“ und den Reflexionstreffen ist verpflichtend, um am Programm teilnehmen zu können. Die Termine finden wie folgt statt:

  • „Come Together“: Montag, 7.11.2022, 14-17 Uhr
  • Reflexionstermin 1: Montag, 5.12.2022, 16-18 Uhr
  • Reflexionstermin 2 (Abschlusstreffen): Montag, 13.02.2023, 16-18 Uhr.

Ihre Anmeldung für die Schulung gilt auch für die Folgetermine.

Veranstaltungsinhalte

Im Rahmen der Schulung laden wir Sie ein, Grundlagenwissen zu den Themen „Studieren mit Beeinträchtigung an der FH Münster“ und „Inklusion“ zu erlernen und zu diskutieren. Auch erarbeiten wir gemeinsam Herangehensweisen, um ein eigenes Projekt umzusetzen und reflektieren die eigene Rolle als Inklusionstutor*in.

Zielgruppe

Studierende aller Fachbereiche, die als ehrenamtliche Inklusionstutor*innen tätig werden möchten. 

Zusatzinfos

Anmeldung:
Anmeldungen sind ab dem 20.08.2022 möglich.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Freie Restplätze können nach Anmeldeschluss nur auf Anfrage per E-Mail an inklusion@fh-muenster.de vergeben werden.

 

Teilnahmebedingungen:

Um am Programm teilzunehmen, ist Vorwissen nicht notwendig.


Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen von PLUSPUNKT einverstanden. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.fh-muenster.de/studium/pluspunkt/teilnahmebedingungen.php

 

Bescheinigung:

Wenn Sie pro Woche ca. 2 Stunden in Ihr Projekt investiert und Ihren Projektverlauf dokumentiert haben, erhalten Sie im Anschluss an Ihre ehrenamtliche Tätigkeit eine Ehrenamtsbescheinigung sowie 8 Pluspunkte.

Inwieweit Sie sich als Lehramtsstudierende Ihre Tätigkeit als Inklusionstutor*in als Berufsfeldpraktikum anrechnen lassen bzw. im Rahmen ihres Studiums ECTS erhalten können, müssen Sie individuell mit dem jeweiligen Fachbereich oder dem IBL klären.

 

Die Veranstaltung findet vor Ort in der Hüfferstiftung (siehe unten) statt. Falls die Coronabestimmungen keine Veranstaltung in Präsenz zulassen, findet die Schulung online statt. In diesem Fall informieren wir Sie gerne rechtzeitig per Email.

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:ZSB
Veranstaltungsart:Workshop
Veranstaltungs-Nr.:221015zsb1
Unterrichtsstunden:8
TeilnehmerInnenzahl:15
AnsprechpartnerInnen, DozentInnen, ReferentInnen und Seminarleitung

AnsprechpartnerIn
  • inklusion@fh-muenster.de
Seminarleitung
  • Alina Fuchs M.A.
  • Rieke Becker M.A.
Veranstaltungsort
  • Hüfferstiftung
    Hüfferstraße 27
    48149 Münster
  • Raum: B 017
Termin(e), Uhrzeiten
15. Oktober 202209:00 - 17:00 Uhr



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken