Psychologische Beratung in der katholischen und evangelischen Studierendengemeinde

In der Katholischen Studierenden- und Hochschulgemeinde (KSHG) erhalten Studierende Beratung bei psychischen Problemen wie Ängsten, Unsicherheiten, Schwierigkeiten mit Arbeits- und Lernstrukturen und Ahnlichem. Die Beratung ist nicht konfessionsgebunden. Die KSHG bietet dienstags von 10 bis 11 Uhr eine offene Sprechstunde an. Daneben sind Anmeldungen für ein erstes Gespräch möglich.

Kontakt: Kerstin Stermann-Baasch, Dipl.-Psych., Tel.: 0251/4130-0

 

An die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) können sich Studierende in besonderen Phasen des Studiums, in Fragen der persönlichen Lebensorientierung und in Beziehungen Rat holen. Darüber hinaus bietet die ESG insbesondere ausländischen Studierenden aus Afrika, Asien und Lateinamerika Beratung und Hilfe an. Die Beratung ist nicht konfessionsgebunden.

Kontakt: Pfarrerin Gudrun Laqueur, Tel.: 0251/4832-20

 


Psychotherapieambulanz der WWU Münster

Die Psychotherapie-Ambulanz ist eine Einrichtung am Fachbereich Psychologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Sie bietet umfassende diagnostische und psychotherapeutische Hilfe bei psychischen Störungen. Für Menschen mit Problemen in Studium, Beruf und Beziehungen werden Beratungen und Trainings durchgeführt. Psychotherapie-Ambulanz Fliednerstr. 21; Pavillon V D-48149 Münster Tel.: +49 251 83-34140 Fax: +49 251 83-31333 ptauni-muensterde

Prokrastinationsambulanz der Uni Münster

Der Abgabetermin für eine Hausarbeit rückt in greifbare Nähe und bisher ist noch keine Seite geschrieben? Das Referat am nächsten Morgen ist noch nicht vorbereitet? Wieder ein mal die Nacht durchgelernt, weil Sie zu spät angefangen haben zu lernen?

Wer diese und ähnliche Situationen gut kennt, könnte an der Prokrastinationsambulanz des psychologischen Instituts der Uni Münster Hilfe finden.

Dieses spezielle Angebot, befasst sich mit Aufschiebeverhalten (Prokrastination) und sucht mit Studenten nach Lösungswegen und versucht konkrete Verhaltensänderungen anzuregen.


Nightline Münster (Informations- und Zuhörtelefon für Studierende)

Die Nightline Münster ist eine studentische Initiative und bietet ein Informations- und Zuhörtelefon für Studierende aller Münsteraner Hochschulen.
Ob Themen wie Prüfungsangst, Lernschwierigkeiten, Beziehungsprobleme oder die Planung des nächsten Semesters, die Nightline Münster hört Ihnen zu und kann Ihnen gegebenfalls weitere Ansprechpartner vermitteln.

In der Vorlesungzeit von montags bis freitags, 21 bis 1 Uhr, sind die Telefone besetzt und unter 0251-8345400 zu erreichen. Die Anrufe werden vertraulich behandelt.


Krisenhilfe Münster

Die Krisenhilfe Münster ist eine psychosoziale Beratungsstelle für Menschen in Lebenskrisen und Selbsttötungsgefahr.

Telefon: 0251- 519005

Montag - Donnerstag: 8.30 - 15.00 Uhr und 17.30 - 19.30 Uhr
Freitag: 8.30 - 13.00 Uhr und 17.30 - 19.30 Uhr

Am Wochenende gibt es einen Notdienst.


Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge berät Menschen, die ihre Situation als krisenhaft empfinden und versucht diesen Hilfestellung zu geben.

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr zu erreichen, vertraulich und kostenlos.

0800/111 0 111 

0800/111 0 222

Seite drucken