Erforderliche Deutschkenntnisse

Folgende Sprachnachweise sind für eine Bewerbung ins Fachstudium ausreichend:

  • TestDaF - Niveaustufe 4
  • DSH-2
  • das "Deutsche Sprachdiplom (Stufe II) der KMK" (an deutschen Schulen im Ausland)
  • das "Kleine Deutsche Sprachdiplom", das "Große Deutsche Sprachdiplom" oder das Zeugnis über die "Zentrale Oberstufenprüfung" (ZOP) des Goethe- Institutes bzw. das Goethe-Zertifikat C2:GDS
  • das Zertifikat telc Deutsch C1 Hochschule
  • das UNICERT- Zertifikat der Stufen III oder IV in Deutsch (an Universitäten)
  • Feststellungsprüfung des Studienkollegs, Deutsch mindestens Note 4

Nur wenn Sie ausreichende Deutschkenntnisse anhand einer dieser Prüfungen nachgewiesen haben, ist eine Zulassung für das Fachstudium möglich, sofern auch alle anderen Voraussetzungen erfüllt sind.

 


Der Sprachkurs

Drei Studierende stehen am Straßenrand und versuchen zur FH Münster zu trampen.
...auf dem Weg zum Deutschkurs

Gute Deutschkenntnisse sind eine entscheidende Grundlage für ein erfolgreiches Studium. Bei der Bewerbung für ein Studium müssen Sie eine anerkannte Sprachprüfung, wie den TestDaF,  nachweisen. Im Deutsch-Intensivkurs bei der Sprachschule KAPITO werden Sie optimal auf diesen Test vorbereitet.

Der Sprachkurs startet auf B2-Niveau. Daher benötigen Sie nicht nur eine Studienqualifikation aufgrund Ihrer Zeugnisse, sondern auch Nachweise über Ihre bisher erworbenen Deutschkenntnisse. Vorausgesetzt wird das Zertifikat Deutsch B1 mit der Note 'gut' (Goethe/ÖSD mindestens 80 Punkte im Durchschnitt) oder 800 Stunden Deutsch an Sprachschulen in Deutschland oder Goethe-Instituten.

Nach Zulassung zum Sprachkurs werden Mitte September bzw. Mitte Januar Einstufungstests durchgeführt. Weist ein Teilnehmer das erforderliche B1-Niveau nicht nach, sind eine Einschreibung an der Fachhochschule und die Teilnahme an den Sprachkursen nicht möglich.

Die Deutschkurse zur Vorbereitung auf den TestDaF beginnen im Februar bzw. im September und dauern ca. 22 Wochen. Für einen optimalen Lernerfolg sind Sie zu einer regelmäßigen Teilnahme verpflichtet.

Die Sprachschule KAPITO ist lizenziertes Testzentrum des TestDaF. Nach Abschluss des Kurses legen Sie dort den TestDaF ab und bewerben sich anschließend für den gewählten Studiengang an der Fachhochschule Münster.

 


Bewerbungsfristen und Kosten

Folgende Fristen gelten für die Online-Bewerbung und das Einsenden der Unterlagen:

  • für das Wintersemester vom 04.05. bis zum 31.05.,
  • für das Sommersemester vom 01.11. bis zum 30.11.

Eine verspätete Bewerbung ist nicht möglich.

Für den Kurs zahlen Sie lediglich einen Kostenbeitrag von 300 Euro sowie den Semesterbeitrag von ca. 280 Euro.

 


Die Bewerbung

Die Bewerbung für den Sprachkurs erfolgt ab dem Sommersemester 2018 online. Bereits bei uns eingegangene Bewerbungen bleiben gültig und werden mit berücksichtigt. Die Online-Bewerbung startet am 04.05.2018.

Den Link für die Online-Bewerbung finden Sie ab dem 04.05.2018 auf dieser Seite.

Es erfolgt keine Vorprüfung durch uni-assist. Die Prüfung Ihrer Unterlagen einschließlich der Entscheidung über Ihre Hochschulzugangsberechtigung wird direkt an der Hochschule vorgenommen.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per Post an:

FH Münster
Service Office für Studierende
Internationale Zulassungen
Hüfferstr. 27
48149 Münster
 

 


Die Bewerbungsunterlagen

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig und innerhalb der Bewerbungsfrist bei uns eingehen. Bitte bewerben Sie sich zunächst online und schicken Ihre Unterlagen dann per Post zu. Eine Vorprüfung durch uni-assist erfolgt nicht. Alle Unterlagen müssen in amtlich beglaubigter Kopie und in Originalsprache und Übersetzung eingesandt werden. Bitte senden Sie keine Übersetzungen von englischen oder französischen Zeugnissen.
Bitte reichen Sie keine Originalzeugnisse ein, da Sie die Unterlagen nicht zurückerhalten!

Folgende Unterlagen benötigen Sie bei einer Bewerbung für den Sprachkurs:

  • Antrag auf Zulassung (das Formular finden Sie am Ende der Online-Bewerbung
  • Lebenslauf
  • Passfoto
  • Passkopie (einfache Kopie)
  • Schulabschlusszeugnis mit Notenübersicht (Sekundarschulabschluss)
  • Nachweis über Hochschulaufnahmeprüfung im Heimatland (falls abgelegt)
  • ggf. Nachweise über erfolgreich absolvierte Studienzeiten mit Fächer- und Notenübersichten pro Semester sowie bei Beendigung des Studiums Abschlussurkunde
  • Zertifikat Deutsch B1 mit der Note 'gut' (Goethe Institut/ÖSD mindestens 80 Punkte im Durchschnitt, telc gesamt 145 Punkte) oder 800 Stunden Deutsch an Sprachschulen in Deutschland oder Goethe-Instituten


Kreuzen Sie auf dem Antrag auf Zulassung unter Punkt 7 'ja' an und tragen unter Punkt 1 den Studiengang ein, den Sie nach Beendigung des Sprachkurses hier studieren möchten.

 




Downloads

Seite drucken