Antragsformular

Wenn Sie sich zum Fachstudium bewerben möchten, müssen Sie immer den 'Antrag auf Zulassung zum Studium' ausfüllen. Tragen Sie unter Punkt 1 den gewünschten Studiengang ein, eine Studienrichtung müssen Sie nur dann eintragen, wenn der Studiengang verschiedene Studienrichtungen anbietet. Einen Studiengang 2. Wahl müssen Sie nicht angeben. Wenn Sie eine 2. Wahl angeben, wird diese nur dann berücksichtigt, wenn Sie im Studiengang 1. Wahl keinen Platz bekommen.

Es erfolgt keine Vorprüfung durch Uni-Assist. Die Prüfung Ihrer Unterlagen einschließlich der Entscheidung über Ihre Hochschulzugangsberechtigung wird direkt an der Hochschule vorgenommen.

Sie können Ihre Unterlagen persönlich im Admission Office-Internationale Zulassungen abgeben oder per Post zuschicken. Eine Online-Bewerbung ist zurzeit noch nicht möglich.

 

Fachhochschule Münster
Service Office für Studierende
Internationale Zulassungen
Hüfferstr. 27
48149 Münster
 

 


Bewerbungsunterlagen

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig und innerhalb der Bewerbungsfrist bei uns eingehen. Sie können Ihre Unterlagen persönlich im Admission Office-Internationale Zulassungen  abgeben oder per Post zuschicken.

Eine Vorprüfung durch Uni-Assist findet nicht statt. Alle Unterlagen müssen in amtlich beglaubigter Kopie und in Originalsprache und Übersetzung (außer bei englischen und französischen Originalen) vorgelegt werden.

Bitte reichen Sie die vollständigen Antragsunterlagen möglichst frühzeitig hier ein. Eine Online-Bewerbung ist zurzeit noch nicht möglich.


Bitte reichen Sie keine Originalzeugnisse ein, da Sie die Unterlagen nicht zurückerhalten!

 
Folgende Unterlagen benötigen Sie bei einer Bewerbung für das Fachstudium:

  • Antrag auf Zulassung
  • Lebenslauf
  • Passkopie
  • Schulabschlusszeugnis mit Notenübersicht (Sekundarschulabschluss)
  • ggfs. Nachweis über Hochschulaufnahmeprüfung im Heimatland
  • Nachweise über erfolgreich absolvierte Studienzeiten mit Fächer- und Notenübersichten pro Semester sowie bei Beendigung des Studiums Abschlussurkunde
  • Zeugnis über erfolgreiche Sprachprüfung für den Hochschulzugang
  • Zeugnis über bestandene Feststellungsprüfung, falls Sie ein Studienkolleg besucht haben
  • ggfs. Nachweis über studiengangsbezogenes Praktikum mit genauer Beschreibung der Tätigkeiten (meist 13 Wochen)
  • bei Bewerbung für die Studiengänge Design und Architektur Nachweis über bestandene künstlerisch-gestalterische Eignungsprüfung
  • ggfs. Nachweis über bestandene studiengangsbezogene Eignungsprüfung
  • bei Bewerbung für Masterstudiengänge Nachweis über erstes, mit überdurchschnittlicher Note abgeschlossenes, berufsqualifizierendes Hochschulstudium mit Abschlussurkunde und Fächer- und Notenübersicht pro Semester (bei einigen Master-Programmen zusätzliche Nachweise, z.B. über ausreichende englische Sprachkenntnisse, Praktikumszeiten - bitte beachten Sie die Informationen der Fachbereiche)
  • bei Bewerbung in ein höheres Fachsemester Bescheinigung des Fachbereichs über die Einstufung

Ein erfolgreiches Studium / Studienjahr ist immer anhand von Fächer- und Notenübersichten für jedes Semester nachzuweisen.

Solange kein mindestens drei- oder vierjähriges abgeschlossenes Hochschulstudium nachgewiesen werden kann, ist ein Studium nur in gleicher oder benachbarter Fachrichtung möglich, wenn Studienjahre für den direkten Hochschulzugang erforderlich sind.

Eine Bewerbung zum Studienkolleg ist über die Fachhochschule Münster nicht möglich.

 


Bewerbung für Studiengänge mit Eignungsprüfung

Auch wenn Sie sich bereits für die Eignungsprüfung im Fachbereich angemeldet und diese bestanden haben, müssen Sie sich mit dem Antrag auf Zulassung und Ihren Unterlagen zusätzlich hier bewerben.

Sie können nur dann eingeschrieben werden, wenn auch die weiteren Voraussetzungen, wie Zeugnisse und Deutschkenntnisse, überprüft wurden und Sie eine 'Zulassung zum Studium' erhalten haben.

 


Bewerbung in ein höheres Fachsemester

Wenn Sie bereits im Heimatland oder in Deutschland in verwandter Fachrichtung erfolgreich studiert haben, können Sie überprüfen lassen, ob Sie in ein höheres Fachsemester eingestuft werden können.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin im Prüfungsamt des entsprechenden Fachbereichs. Dort wird aufgrund Ihrer Leistungsnachweise entschieden, in welchem Semester Sie beginnen können.

Wenn Ihnen mindestens ein Fachsemester angerechnet wird, erhalten Sie eine entsprechende Bescheinigung, die Sie zusätzlich zu den oben aufgeführten Unterlagen hier einreichen müssen.

 

Wichtiger Hinweis für Studienfach- und/oder Hochschulwechsler:

Für das Studium in Deutschland gilt als Höchstaufenthaltszeit die durchschnittliche Studiendauer plus 3 Semester in dem von Ihnen gewählten Fach an der von Ihnen besuchten Hochschule. Grundsätzlich ist laut Gesetz also für Sie kein Wechsel des Studienfachs und/oder der Hochschule möglich!

Sollten Sie dennoch aus irgendeinem Grund einen Studienfachwechsel oder einen Hochschulwechsel planen, sprechen Sie deshalb bitte unbedingt vorher mit der Ausländerbehörde und klären Sie, ob eine Ausnahmeregelung möglich ist.

 

 


Bewerbungsfristen

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen- soweit vollständig- möglichst einige Wochen vor Fristende ein.

Die Bewerbungsfrist für die im Wintersemester beginnenden Studiengänge endet am 15.07. (für den Master-Studiengang Chemical Engineering am 31.05.).

Die Bewerbungsfrist für die im Sommersemester beginnenden Studiengänge endet am 15.01.

Diese Fristen gelten grundsätzlich auch für Hochschulwechsler!

Die Anmeldefrist zur künstlerisch-gestalterischen Eignungsprüfung endet für den Studiengang Design am 15.03. für das Wintersemester und am 01.10. für das Sommersemester, für den Studiengang Architektur voraussichtlich Anfang Mai für das Wintersemester.

Die Anmeldefristen zu den studiengangbezogenen Eignungsprüfungen finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Fachbereiche. Bitte entnehmen Sie der Übersicht über das Studienangebot, bei welchen Studiengängen aktuell Eignungsprüfungen abzulegen sind.

 



Seite drucken