Bewerbungsfristen

 


Online- oder Papierbewerbung?

Bis auf wenige Ausnahmen können sich alle Studienbewerber online für Studiengänge an der FH Münster bewerben.

Ausnahmen:

  • Hochschul- und Studiengangwechsler für ein höheres Fachsemester
  • Zweit- und Gasthörer, die nur einzelne Lehrveranstaltungen besuchen möchten
  • Ausländische Studienbewerber, die keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung haben und nicht aus einem EWR-Staat (EU-Staaten, Norwegen, Island, Liechtenstein) kommen

 


Online-Bewerbung

 


Zugangsvoraussetzungen

 


Bewerbung für ein höheres Fachsemester

Wer an einer anderen Hochschule studiert hat oder an der FH Münster den Studiengang wechseln möchte, kann möglicherweise in ein höheres Fachsemester eingestuft werden.

 


Bewerbung als Zweit- oder Gasthörer

Studierende anderer Hochschulen können als Zweithörer zugelassen werden. Gasthörer kann jeder werden.

 


Bewerber aus einem Land des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)

Ausländische Studieninteressierte, die aus einem EU-Staat, Norwegen, Island oder Liechtenstein kommen und keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung haben, sind den deutschen Bewerbern gleichgestellt. Einzige Ausnahme: Sie müssen ihre Deutschkenntnisse nachweisen.

Sollten Sie den studienvorbereitenden Sprachkurs Deutsch als Fremdsprache an der Fachhochschule Münster besuchen wollen, finden Sie die notwendigen Informationen hier:

Seite drucken