Welche Voraussetzungen muss ich für ein Studium an der Fachhochschule Münster erfüllen?

Zunächst müssen Sie aufgrund Ihrer ausländischen Zeugnisse berechtigt sein, den gewünschten Studiengang an einer deutschen Hochschule zu studieren. Unter dem Link 'Hinweise für einzelne Länder' finden Sie eine Übersicht zu den Schul- und Studiennachweisen, mit denen Sie sich bewerben können.

Zudem benötigen Sie gute Deutschkenntnisse, die Sie z.B. anhand der DSH, des TestDaF oder der ZOP nachweisen müssen.

Auch wenn Sie bereits ein Studienkolleg in Deutschland absolviert haben, können Sie sich direkt bei uns bewerben.

Für die meisten Studiengänge benötigen Sie außerdem einen Praktikumsnachweis, für bestimmte Studiengänge müssen Sie eine Eignungsprüfung im Fachbereich ablegen.

Wenn Sie sich für einen Master-Studiengang bewerben möchten, benötigen Sie u.a. einen entsprechenden ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss von einer anerkannten Hochschule mit überdurchschnittlicher Gesamtnote.

Wo finde ich Informationen über die angebotenen Studiengänge?

Unter dem Punkt 'Studienbewerbung/Studienangebot' finden Sie eine Auflistung der angebotenen Studiengänge. Auf den Seiten des jeweiligen Fachbereichs erhalten Sie dann auch nähere Informationen zu den Voraussetzungen des einzelnen Studiengangs.

Wie sollte ein Praktikumsnachweis aussehen?

Der Praktikumsnachweis wird von der Firma ausgestellt, bei der Sie Ihr Praktikum absolviert bzw. gearbeitet haben. Die Bescheinigung muss genaue Angaben über die Dauer und die Art Ihrer Tätigkeiten enthalten. Für den Studiengang Soziale Arbeit lassen Sie sich bitte Ihr Praktikum zusätzlich durch das Praxisbüro des Fachbereichs Sozialwesen anerkennen. Bitte beachten Sie, dass das Praktikum immer studiengangsbezogen sein muss.

Wie kann ich mich für eine Eignungsprüfung anmelden?

In mehreren Studiengängen werden Eignungsprüfungen durchgeführt um festzustellen, ob Sie ein besonderes Verständnis für dieses Fach haben. Die Anmeldung erfolgt immer in den jeweiligen Fachbereichen. Dort erhalten Sie auch nähere Informationen zum Ablauf der Prüfung. Bitte beachten Sie die jeweiligen Anmeldefristen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um den Sprachkurs zu besuchen?

Ein Besuch des Sprachkurses ist nur möglich, wenn Sie aufgrund Ihrer Zeugnisse grundsätzlich berechtigt wären, den gewünschten Studiengang zu studieren. Außerdem  müssen Sie mindestens 800 Stunden Deutsch oder das Zertifikat Deutsch B1 mit der Note 'gut' nachweisen.

Die Sprachkurse werden in Zusammenarbeit mit der Sprachschule Kapito durchgeführt. Eine Teilnahme am Sprachkurs setzt voraus, dass Sie den Einstufungstest, der kurz vor Beginn des Sprachkurses stattfindet, bestanden haben. Der Sprachkurs bereitet auf den TestDaF vor.

Kann ich den TestDaF ablegen, ohne mich für den Sprachkurs zu bewerben?

Der Sprachkurs dient als Vorbereitung auf den TestDaF.  Sollten Sie schon besonders gute Deutschkenntnisse haben, können Sie auch direkt den TestDaF ablegen. Die Anmeldung erfolgt dann an einem der TestDaF-Testzentren.

 

Kann ich ohne Sprachnachweis mit dem Studium beginnen und die Sprachprüfung nachholen bzw. den Sprachkurs parallel besuchen?

Nein, ohne anerkannte Sprachprüfung können Sie noch nicht mit dem Studium beginnen. Um zum Studium zugelassen werden zu können, benötigen Sie ein Sprachzeugnis, wie DSH oder TestDaF. Sollten Sie bei Bewerbungsschluss die Prüfung bereits abgelegt haben, aber noch auf das Ergebnis warten, können Sie das Sprachzeugnis in Ausnahmefällen spätestens bis zur Einschreibung nachreichen.

Welche Sprachprüfungen reichen aus, um mit dem Fachstudium anzufangen?

Es gibt verschiedene Sprachprüfungen, die als gleichwertig mit der DSH akzeptiert werden. Eine Übersicht finden Sie unter dem Punkt 'Voraussetzungen/Deutschkenntnisse'. Dort erfahren Sie auch, welches Ergebnis für welchen Studiengang erforderlich ist.

Kann ich mich auch mit dem TestDaF-3 bzw. der DSH-1 zum Fachstudium bewerben?

Nein, in allen Studiengängen ist die DSH-2 bzw. der TestDaF-4 erforderlich.

Werden internationale Studiengänge auf Englisch angeboten, bei denen ich keine Deutschprüfung nachweisen muss?

Auch für Studiengänge mit internationaler Ausrichtung benötigen Sie eine anerkannte deutsche Sprachprüfung. Lediglich im Master-Studiengang Chemical Engineering wird in den ersten Semestern auf Englisch unterrichtet. Hier müssen Sie Ihre Englischkenntnisse belegen.

Bis zu welchen Terminen kann ich mich bei der Fachhochschule Münster bewerben?

Bewerbung zum Sprachkurs: Für die Bewerbung zum Wintersemester endet die Frist am 31.05., zum Sommersemester am 30.11.

Bewerbung zum Fachstudium: Für die Bewerbung zum Wintersemester endet die Frist am 15.07., zum Sommersemester am 15.01.

Für den Master-Studiengang Chemical Engineering endet die Frist am 15.06.

Wenn Ihre Unterlagen vollständig sind, reichen Sie Ihren Antrag bitte möglichst frühzeitig ein.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldefristen zu den Eignungsprüfungen, die von einzelnen Fachbereichen durchgeführt werden, von diesen Terminen abweichen.

Welche Unterlagen muss ich dem Antrag auf Zulassung beifügen?

Eine Übersicht über die einzureichenden Unterlagen finden Sie unter dem Punkt 'Bewerbung/Bewerbungsunterlagen'. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Antrag vollständig ist.

Müssen meine Unterlagen beglaubigt und übersetzt sein?

Alle Bewerbungsunterlagen müssen in amtlich beglaubigter Kopie eingereicht werden. Wenn die Originalsprache Englisch oder Französisch ist, benötigen Sie keine Übersetzung. In allen anderen Fällen muss neben dem originalsprachlichen Dokument auch immer eine Übersetzung eingereicht werden.

Kann ich meine Bewerbungsunterlagen persönlich abgeben?

Während der Sprechzeiten können Sie Ihren Antrag gerne persönlich abgeben. Das hat den Vorteil, dass direkt geklärt werden kann, ob Ihre Unterlagen vollständig sind. Natürlich können Sie Ihre Bewerbung auch per Post zuschicken. Per Fax oder E-Mail eingesandte Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden.

Wo finde ich das Antragsformular?

Das Formular finden Sie unter dem Punkt 'Bewerbung/Antrag auf Zulassung'.

Welche Studiengänge beginnen auch im Sommersemester?

Im Sommersemester beginnen z.B. die Studiengänge Betriebswirtschaft, Soziale Arbeit und Design sowie die Master-Studiengänge Biomedizinische Technik, Informationstechnik, International Marketing and Sales und Technisches Management.

In der Studiengangsübersicht können Sie sich den Beginn anzeigen lassen.

Auch der Sprachkurs beginnt zweimal pro Jahr.

Wann erfahre ich, ob ich einen Studienplatz erhalten habe?

Ca. zwei bis vier Wochen nach Bewerbungsschluss werden die Zulassungen versandt. Sollten Sie jedoch in einem zulassungsbeschränkten Studiengang erst im Nachrückverfahren einen Platz erhalten, kann Ihnen die Zulassung erst nach dem entsprechenden Einschreibungstermin zugesandt werden.

Wie hoch sind die Studienbeiträge und gibt es Ermäßigungen oder Befreiungen?

Nähere Informationen über die Studienbeiträge finden Sie im Internet unter 'Studium/Studierende'.

Muss ich ein Studienkolleg besuchen?

Ob Sie vor Studienbeginn noch ein Studienkolleg besuchen müssen, hängt von Ihren ausländischen Zeugnissen ab. Nicht immer entspricht der ausländische Schulabschluss einer deutschen Fachhochschulreife. In diesem Fall müssen zB. zusätzlich erfolgreiche Studienzeiten nachgewiesen werden. Die Anforderungen sind von Land zu Land verschieden. Wenn Ihre Zeugnisse für die direkte Zulassung an einer deutschen Hochschule nicht ausreichen, kann ein Besuch des Studienkollegs in Frage kommen. Mit der Abschlussprüfung ('Feststellungsprüfung') erwerben Sie eine fachgebundene Fachhochschul- oder Hochschulreife.

Kann ich mich bei der Fachhochschule Münster für das Studienkolleg bewerben?

Nein, Anträge für das Studienkolleg können hier nicht bearbeitet werden. Die staatlichen Studienkollegs in Nordrhein-Westfalen wurden geschlossen. Sie können sich weiterhin in Bochum und Mettingen sowie an den Studienkollegs der anderen Bundesländer bewerben.

Wie erfahre ich den Termin für die Einschreibung?

Wenn Ihnen ein Studienplatz zugeteilt werden kann, erhalten Sie per Post eine Zulassung. Dort finden Sie auch den Termin für Ihre Einschreibung. Sollten Sie zu diesem Termin verhindert sein, können Sie die Unterlagen für die Einschreibung auch per Post zuschicken.

Wie kann ich mich an der Fachhochschule Münster in ein höheres Fachsemester bewerben?

Wenn Sie schon in Ihrem Heimatland oder an einer anderen Hochschule in Deutschland studiert und Prüfungen abgelegt haben und daher bei uns nicht im ersten Semester beginnen möchten, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an das Prüfungsamt des entsprechenden Fachbereichs. Dort wird über eine Einstufung in ein höheres Semester entschieden. Die Bescheinigung, die Sie über diese Einstufung erhalten, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen bei.

Kann ich mich direkt bei der Fachhochschule beweben oder muss ich meine Unterlagen zu Uni-Assist schicken?

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen direkt bei der Fachhochschule ein, eine Vorprüfung durch Uni-Assist erfolgt nicht.

Welche Durchschnittsnote muss ich nachweisen, wenn ich mich für einen zulassungsbeschränkten Studiengang bewerben möchte?

Für ausländische Bewerber stehen in zulassungsbeschränkten Studiengängen 10% der Studienplätze zur Verfügung. Die Vergabe richtet sich nach der Durchschnittsnote und einer Länderquote. Eine bestimmte Mindestnote gibt es dabei nicht. Ob Ihnen ein Platz zugeteilt werden kann, hängt immer von der Anzahl und den Noten aller Bewerber ab.

In der Übersicht 'Studienangebot' sind die zulassungsbeschränkten Studiengänge mit 'NC' gekennzeichnet.

Seite drucken