Technische Orthopädie (Bachelor)

Kurzübersicht

AbschlussgradBachelor of Engineering (B.Eng.)
FachbereichPhysikalische Technik
StudienortSteinfurt
StudienbeginnWintersemester
Regelstudienzeit6 Semester
Semesterbeitrag264,94 € (Wintersemester 2017/2018))

Voraussetzungen und Bewerbung

NC Nein
VorpraktikumNein
Weitere ZugangsvoraussetzungenVoraussetzung für die Einschreibung ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung (Gesellenprüfung) im entsprechenden Fachgebiet wie zum Beispiel als Orthopädiemechanikerin/Orthopädiemechanikerin, Orthopädieschuhmacher/Orthopädieschuhmacherin oder vergleichbare Qualifikationen.
Bewerbung zum StudiengangEine Bewerbung ist
im Moment nicht möglich.

Ausführliche Informationen zum Studiengang

Orthopädietechniker und Orthopädieschuhtechniker sorgen dafür, dass Menschen trotz Amputationen, Lähmungen und anderen körperlichen Einschränkungen ein normales Leben führen können. Moderne Fertigungsmethoden und der Einsatz von neuen Materialien wie Karbon und mikroprozessorgesteuerten Komponenten haben das Berufsbild in den letzten Jahren stark verändert. Unser Studiengang Technische Orthopädie verbindet Ihre abgeschlossene Berufsausbildung mit einem ingenieurs- und naturwissenschaftlichen Hochschulstudium und bereitet Sie optimal auf die neuen Anforderungen vor.

Ziele

Unsere Studienmodule orientieren sich an der beruflichen Praxis und vermitteln Ihnen die notwendigen biomechanischen und medizinisch-klinischen Kompetenzen für die Arbeit im Bereich der Technischen Orthopädie. Nach Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage, die erlernten ingenieurtechnischen Methoden und Kenntnisse erfolgreich in der Praxis einzusetzen.

Berufsfelder

Unser Studiengang kombiniert Theorie und Praxis der Technischen Orthopädie und ist damit eine Ausbildung am Puls der Zeit. Dank der erworbenen Kompetenzen können Sie mit den rasanten Entwicklungen der Branche Schritt halten. Das macht Sie für handwerkliche wie industrielle Arbeitgeber interessant und bietet Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven. Viele unserer Studierenden finden nach Abschluss des Studiums unmittelbar einen Arbeitsplatz. Einige starten eine Karriere in der industriellen Produktentwicklung. Wieder andere forschen in Instituten und Laboren zu neuen Versorgungskonzepten im biomechanischen und klinischen Bereich. Auch das Produktmanagement, der Vertrieb oder die Produktzulassung sind mögliche Berufsfelder. Nicht zuletzt eröffnet der Bachelorabschluss Ihnen den Zugang zu diversen Masterstudiengängen, zum Beispiel in der Rehabilitationstechnik, der Medizintechnik oder den Bewegungswissenschaften.

Inhalte und Studienverlauf

Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Zunächst stehen verschiedene Module zu den mathematisch-naturwissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen auf dem Lehrplan. Ab dem dritten Semester beginnt die Spezialisierungsphase, in der Sie die erlernten Grundlagen auf die orthopädietechnischen und orthopädieschuhtechnischen Fragestellungen anwenden und Ihre technischen Kompetenzen in Bereichen wie Messtechnik, Konstruktion und Rehatechnik oder Biomechanik erweitern. Darüber hinaus erwerben Sie in dieser Phase Grundlagenwissen in der Betriebswirtschaftslehre sowie in den Bereichen Medizinproduktrecht und Gesundheitswesen. Ihre Bachelorarbeit verfassen Sie dann im sechsten Semester.

Das spricht für uns

Unser Bachelorstudiengang ist in Deutschland bislang einzigartig. Wir arbeiten eng mit der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik, dem Universitätsklinikum Münster sowie der Orthopädie Schuhtechnik Möller zusammen. Im Letzten Drittel des Studiums führen Sie selbständig kleinere Projekte durch. Darin bearbeiten Sie Fragestellungen aus der täglichen Praxis und führen Ihre Kompetenzen aus dem Studium und Ihrer beruflichen Ausbildung zusammen. Auf diese Weise bieten wir Ihnen ein vielfältiges Studium an.

Studienverlaufsplan