ENGLISH

Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit berufsbegleitend- BASA-online

Kurzübersicht

AbschlussgradEignungsfeststellung
FachbereichSozialwesen
StudienbeginnWintersemester & Sommersemester
UnterrichtsspracheDeutsch

Voraussetzungen und Anmeldung

Zugangsvoraussetzungen

Berufstätigkeit:
Dreijährige einschlägige Berufspraxis im Sozialen Bereich (mind. 19 Wochenstunden) vor dem Studium.

Einschlägige Berufstätigkeit (mind. 15 Wochenstunden) während des Studiums.

Anmeldung zur EignungsprüfungBevor Sie sich für BASA-online einschreiben können, müssen Sie ein Auswahlverfahren bestehen. Die Anmeldung zum Auswahlverfahren ist zum Wintersemester vom 1. April bis zum 1. Juni und zum Sommersemester vom 1. Oktober bis zum 1. Dezember möglich.

Ausführliche Informationen zur Eignungsprüfung

Die Eignungsfeststellung erfolgt an der FH Münster in einem Verfahren, in dem u. a. die Studienmotive, die ins Auge gefasste berufliche Perspektive, die Pläne zur Vereinbarkeit von Studium, Berufstätigkeit und Familienzeit während der kommenden vier Jahre, das wissenschaftliche Textverständnis sowie die Fähigkeiten im Umgang mit PC und Internet abgefragt werden.

Das Ergebnis des Feststellungsverfahrens stützt sich auf die Bewertung der schriftlichen Bewerbung, des Gesprächs und des IT-Tests. Es wird Ihnen nach Ablauf des Verfahrens zeitnah mitgeteilt.

Wie melde ich mich zum Auswahlverfahren an?

Ausführliche Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Studiengangs:

BASA-online Soziale Arbeit

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.