Immobilien- und Facility Management (Bachelor)

Kurzübersicht

AbschlussgradBachelor of Science (B. Sc.)
FachbereichOecotrophologie · Facility Management
StudienortMünster
StudienbeginnWintersemester
Regelstudienzeit6 Semester
Semesterbeitrag264,94 € (Wintersemester 2017/2018))

Voraussetzungen und Bewerbung

NC Ja
VorpraktikumNein
Bewerbung zum StudiengangEine Bewerbung ist
im Moment nicht möglich.

Ausführliche Informationen zum Studiengang

Als Facility Manager sind Sie Allrounder. Sie haben das Expertenwissen aus insgesamt fünf Disziplinen: Betriebswirtschaftslehre, Architektur, Bauingenieurwesen, Energie- sowie Gebäudetechnik. Sie entwickeln beispielsweise Ideen, wenn es darum geht, den Energieverbrauch im Gebäude zu senken und Betriebskosten über Jahrzehnte zu kalkulieren. Oder Sie setzen Ihr gesamtes Know-how und Ihre Erfahrung ein, damit sich die Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen.

Ziele

Wir möchten Sie gut auf den Beruf vorbereiten. Deshalb vermitteln wir Ihnen neben dem Fachwissen auch Schlüsselkompetenzen. Dazu gehören etwa das Projektmanagement, der professionelle Umgang mit Kunden und Präsentationstechniken oder fachliche Seminareinheiten in englischer Sprache.

Berufsfelder

Das Studium legt den Grundstein für Ihre Karriere in Ingenieurbüros, Beratungsunternehmen, bei Dienstleistungsunternehmen und in vielen weiteren Feldern der Immobilienbranche. Als Facility Manager betreuen Sie Kunden, beraten Firmen bei der Neugestaltung ihrer Büros oder sind für das Management ganzer Gebäudekomplexe verantwortlich. Beispielhafte Profile unserer Absolventen finden Sie auf unserer Homepage.

Inhalte und Studienverlauf

  • Das Bachelorstudium beginnen Sie damit, fundiertes Grundlagenwissen aufzubauen. Im ersten Semester vermitteln wir Ihnen zunächst die Grundlagen des Facility Managements. Dazu gehören auch Inhalte der Betriebswirtschaftslehre und der Ingenieur- sowie Naturwissenschaften.
  • Ab dem zweiten bis zum fünften Semester erwerben Sie Fachkompetenzen in den drei Kernbereichen infrastrukturelles, technisches und kaufmännisches Facility Management.

Sie lernen, wie Sie ein Bauprojekt managen, wie Sie leistungsfähige Software für Ihre Ideen nutzen können oder erfolgreich ein Unternehmen führen. Sie befassen sich außerdem mit Immobilienrecht und Marketing.

  • Eine weitere Säule Ihres Studiums bilden Praxisprojekte, Fallstudien und Exkursionen. An konkreten Beispielen erwerben Sie anwendungsorientiertes Wissen. Gleichzeitig haben Sie die Gelegenheit, Ihr Können in der Praxis zu testen. So übernehmen Sie etwa die Aufgaben eines Beratungsunternehmens und entwickeln unter Anleitung der Dozenten Planungs- und Ausschreibungsunterlagen.
  • Studium Generale

Im sogenannten Studium Generale bieten wir Ihnen eine Reihe kleinerer Veranstaltungen, die Sie ohne Notendruck nach Ihren Neigungen belegen können. Dazu gehören etwa Bewerbungstrainings, IT-Workshops, Fachvorträge oder Besuche von Messen. Auf diese Weise trainieren Sie auch Ihre Soft Skills und erhöhen damit die Chancen auf Ihren Wunscharbeitsplatz.

Im sechsten Semester ist eine elfwöchige Praxisphase in einem Unternehmen Ihrer Wahl vorgesehen. Dabei erleben Sie, wie spannend es sein kann, als Facility Manager in einem Team mit unterschiedlichen Experten zusammenzuarbeiten und gemeinsam Lösungen zu suchen. Ihr Wissen und Ihre Praxiserfahrung bringen Sie am Ende Ihres Studiums in Ihre Bachelorarbeit ein. Oft geschieht das in enger Kooperation mit einem Unternehmen der Branche. Unser Netzwerk an Praxispartnern, aber auch Ihre Kontakte aus der Praxisphase können dabei für Sie von Nutzen sein.

Das spricht für uns

  • Ganzheitliches Studienkonzept: Hinter dem Studiengang steckt ein interdisziplinäres und übergreifendes Konzept. Mit dieser Ganzheitlichkeit der Inhalte unterscheidet er sich deutlich von den meisten Angeboten anderer Hochschulen im Bereich Facility Management.
  • Berufsperspektiven: Die Absolventen unseres Facility-Management-Studiengangs sind sehr gefragt. Die Branche wächst kontinuierlich und damit auch der Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Wir pflegen ein intensives Netzwerk mit Unternehmen der Branche, so dass Sie bereits im Studium wertvolle Kontakte zu möglichen Arbeitgebern knüpfen können.
  • Praxisnah: Unsere Praxispartner unterstützen uns dabei, die Inhalte des Bachelorstudiengangs kontinuierlich weiterzuentwickeln. Zudem bringen Gastdozenten aus der Branche wertvolle Impulse zu aktuellen Fragen des Marktes in die Lehre ein.



Studiengangsinformationen zum Download: