EN

Auswahlverfahren für den Masterstudiengang Logistik

Kurzübersicht

AbschlussgradEignungsfeststellung
FachbereichWirtschaft
StudienbeginnWintersemester

Voraussetzungen und Anmeldung

Zugangsvoraussetzungen

Ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (mit einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Semestern) auf dem Gebiet der wirtschaftswissenschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen mit einer Gesamtnote von mindestens "gut" (2,5).

Anmeldung zur Eignungsprüfung+++ Änderung aufgrund von Corona: Verlängerung der Anmeldefrist zum Auswahlverfahren bis zum 30.06.2020 +++

Vom 01.04. bis 15.06. eines jeden Jahres für das folgende Wintersemester.

Ausführliche Informationen zur Eignungsprüfung

Die Zulassung zum Master-Studiengang Logistik setzt eine besondere Eignung voraus.

Die Teilnahme am Auswahlverfahren ist Voraussetzung für die Einschreibung in den Studiengang.

Das Auswahlverfahren der Hochschule

Es wird anhand der Online-Anmeldung geprüft, ob die Kandidatin oder der Kandidat eine besondere Vorbildung für den Studiengang aufweist.

Das Auswahlgespräch

Im möglichen  Auswahlgespräch kann der oder die Studiereninteressierte sich und seine Motivation zum Studium vorstellen und die berufliche und ausbildungsbezogene Laufbahn beschreiben.

Der Studienverlaufsplan

Detaillierte Modulbeschreibungen finden Sie hier:






Weitere Eignungsprüfungen und Auswahlverfahren, zu denen Sie sich direkt beim Studiengang oder Fachbereich anmelden können:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.