Wirtschaftsingenieurwesen (MBA & Eng.) (Master)

Kurzübersicht

AbschlussgradMaster of Business Administration & Engineering (MBA & Eng.)
FachbereichTechnische Betriebswirtschaft
StudienortSteinfurt
StudienformTeilzeitstudium, berufsbegleitend, weiterbildend, Fernstudium
StudienbeginnWintersemester & Sommersemester
Regelstudienzeit5 Semester
SemesterbeitragVollzahler 259,54 Euro / Teilzahler 85,44 Euro
Studiengebühren1295,00 € / Semester

Voraussetzungen und Bewerbung

NC Nein
VorpraktikumNein
Weitere Zugangsvoraussetzungen

Erster Hochschulabschluss:
Ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss auf dem Gebiet des Wirtschaftsingenieurwesens oder eines vergleichbaren Kombinationsstudiums aus technischen/naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Inhalten mit einer Gesamtnote von mindestens „gut“ (2,5)

Falls Sie Ihr erstes berufsqualifizierendes Studium nicht mit einer Gesamtnote von mindestens 2,5 abgeschlossen haben, können Sie die Qualifikation ausnahmsweise auch anderweitig nachweisen. Die erforderlichen Feststellungen trifft der Prüfungsausschuss nach Vorlage geeigneter Unterlagen. Kontaktieren Sie hierzu bitte das Institut für Technische Betriebswirtschaft.


Berufstätigkeit:
Nachweis einer mindestens einjährigen, einschlägigen Berufstätigkeit nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss
Bewerbung zum StudiengangEine Bewerbung ist
im Moment nicht möglich.

Ausführliche Informationen zum Studiengang

Sie arbeiten als Wirtschaftsingenieur und möchten Ihre Managementkompetenzen vertiefen und Ihre technischen Kenntnisse erweitern? Sie haben das Ziel, künftig Führungsaufgaben mit Projekt- und Personalverantwortung zu übernehmen? Sie möchten Studium, Beruf und Familie ideal miteinander vereinen?

Dann ist unser weiterbildender Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen für Sie das Richtige. Wir bieten Ihnen eine Weiterbildung, die Ihre individuelle Karriere fördert und Ihnen zugleich große Flexibilität lässt.

Ziele

Im Studiengang entwickeln und schärfen Sie Ihre Kompetenzen an der Schnittstelle von Betriebs- und Ingenieurwissenschaften. Sie berücksichtigen betriebswirtschaftliche Erfordernisse, kennen aber ebenso die technischen Produktionsverfahren und Hintergründe. Sie sind in der Lage, praktische Probleme mithilfe wissenschaftlicher Methoden zu lösen und besitzen das dafür notwendig hohe Abstraktionsvermögen.

In Fächern wie Negotiating Skills und Behavioral Management schärfen Sie Ihre sozialen Kompetenzen, zum Beispiel Ihre Teamfähigkeit oder Ihr Verhandlungsgeschick. Darüber hinaus schulen wir Sie in interkultureller Kommunikation und interdisziplinärem Denken.

Dieses umfassende Wissen befähigt Sie zur Lösung technischer und betriebswirtschaftlicher Fragestellung und zur Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben im internationalen Kontext.

Berufsfelder

Als Wirtschaftsingenieur bilden Sie die Schnittstelle zwischen technisch-ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Prozessen. Diese Vielseitigkeit macht Sie mit dem Abschluss Master of Business Administration & Engineering für den Arbeitsmarkt attraktiv. Unsere Absolventen arbeiten in verschiedensten Unternehmensbereichen und sind häufig auf Führungsebene tätig. Der Studienabschluss qualifiziert Sie zudem für die anwendungsbezogene Forschung oder eine Promotion.

Inhalte und Studienverlauf

Unser Studiengang gliedert sich in drei Fachrichtungen:

  • Betriebswirtschaftslehre: In Fächern wie zum Beispiel Technologie- und Innovationsmanagement oder Intercultural Communication and Competence vertiefen Sie Ihr Wissen in der Betriebswirtschaft.
  • Ingenieurwissenschaft: Hier erweitern Sie Ihr technisches Wissen, so zum Beispiel im Fach Integrierte Produktentwicklung, wo Sie sich unter anderem mit patentrechtlichen Fragestellungen. In einem Forschungsprojekt schulen Sie Ihr lösungsorientiertes und interdisziplinäres Arbeiten.
  • Wahlpflicht: Durch ein sorgsam ausgewähltes Angebot unterschiedlicher Wahlmodule schärfen Sie Ihr Profil individuell zum Beispiel in den Bereichen Führungskraftentwicklung, Innovative Energietechniken oder Business Intelligence.

Die Studieninhalte werden überwiegend im Selbststudium erarbeitet, unterstützt durch didaktisch aufbereitetes Lernmaterial. Ihre Lernzeiten können Sie dadurch flexibel einteilen.

Zusätzlich finden in der Vorlesungszeit an Samstagen und vereinzelt an Freitagnachmittagen Präsenzveranstaltungen statt. Dort werden konkrete Übungen und Fallbeispiele praxisorientiert bearbeitet. Alle Termine werden frühzeitig veröffentlicht. Wir unterstützen Sie durch eine individuelle Betreuung sowie durch studienbegleitende Angebote, wie einen Workshop zum Thema „Zeitmanagement“.

Im fünften Semester verfassen Sie dann Ihre Masterarbeit.

Das spricht für uns

Die berufsbegleitende Struktur mit den flexiblen Studienzeiten ermöglicht Ihnen, Familie, Beruf und das Studium miteinander zu vereinen. Neben Lernbriefen und vertiefenden Präsenzen unterstützen wir Sie durch die internetgestützte Kommunikationsplattform ILIAS. Hier finden Sie ergänzende Unterlagen zu den Präsenzen und haben die Möglichkeit, sich auszutauschen oder mit den Dozenten zu diskutieren. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Themen Ihres beruflichen Alltags aktiv in das Studium einzubringen oder Inhalte aus den Modulen direkt im Beruf anwenden. Viele unserer Studierenden nutzen Hausarbeiten, um berufliche Fragestellungen wissenschaftlich zu betrachten. So profitieren Studium und Beruf vom gegenseitigen Transfer.