Technische Betriebswirtschaft (Verbundstudiengang) (weiterbildender Master)

Kurzübersicht

AbschlussgradMaster of Business Administration (MBA)
FachbereichTechnische Betriebswirtschaft
StudienortSteinfurt
Studienformberufsbegleitend
StudienbeginnSommersemester
Regelstudienzeit5 Semester
SemesterbeitragVollzahler 259,54 Euro / Teilzahler 85,44 Euro
Studiengebühren1095 € / Semester

Voraussetzungen und Bewerbung

NC Nein
VorpraktikumNein
Weitere Zugangsvoraussetzungen

Erster Hochschulabschluss:
Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist der Abschluss (mindestens Gesamtnote 3,0) eines ingenieurwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Studiums. Als Studienvoraussetzung gilt hier nicht ein Studium zum Wirtschaftsingenieur oder ein vergleichbares Kombinationsstudium aus technischen bzw. naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Inhalten.


Berufstätigkeit:
Mindestens 18-monatige einschlägige Berufstätigkeit (Vollzeit) nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.
Bewerbung zum StudiengangEine Bewerbung ist
im Moment nicht möglich.

Ausführliche Informationen zum Studiengang

„Master of Business Administration“, kurz: MBA – wer diese drei Buchstaben hinter dem Namen trägt, gilt als Durchstarter, als Macher, als Führungsnachwuchs. Unser Studiengang Technische Betriebswirtschaft bietet Ihnen die Möglichkeit, diesen Abschluss berufsbegleitend zu erwerben. Wenn Sie Ingenieur- oder Naturwissenschaften studiert haben und Ihr Profil um betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Managementkompetenzen erweitern möchten, sind Sie bei uns richtig.

Ziele

Um konkurrenzfähig zu bleiben, benötigen Unternehmen Mitarbeitende mit bereichsübergreifenden Kenntnissen. Denn nur wenn Entscheidungen gleichermaßen auf der Basis technischen und betriebswirtschaftlichen Wissens gefällt werden, lässt sich das volle Geschäftspotenzial ausschöpfen. Unser Studiengang kombiniert beide Bereiche und befähigt Sie, die Umsetzung technischer Entwicklungen betriebswirtschaftlich zu analysieren und zu bewerten. Während des Studiums beschäftigen Sie sich mit allen Anforderungsbereichen, die Sie im Beruf erwarten: operatives und strategisches Management, Investitions- und Finanzierungsmodelle, Controlling und Marketing. Auch auf die Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen legen wir Wert und haben daher die Fächer Business Communication und Human Resource Management in unser Curriculum integriert. Auf diese Art und Weise verfügen Sie am Ende des Studiums über alle notwendigen Schlüsselqualifikationen für höhere Führungspositionen.

Berufsfelder

Mit dem MBA-Abschluss steht Ihnen der Weg in die mittleren und höheren Führungsebenen der Unternehmen offen – angefangen bei Leadership- und Managementaufgaben in einzelnen Projekten bis hin zur Geschäftsführung eines Unternehmens. Als Führungskraft leiten Sie Abteilungen mit hoher Produktivität, positionieren Produkte erfolgreich am Markt und schöpfen durch gutes Controlling das volle Potenzial Ihres Unternehmens aus.

Inhalte und Studienverlauf

Unser berufsbegleitender Studiengang ist auf fünf Semester angelegt. Die Studienmodule sind sorgfältig aufeinander abgestimmt und beinhalten Themenbereiche wie Rechnungswesen, Marketing, Wirtschaftsrecht, Statistik, Management, Controlling, Business Communication und Produktionsmanagement. Da wir einen hohen Wert auf Praxisbezug legen, können Sie Ihr neu erworbenes Wissen schon während des Studiums direkt in Ihren Berufsalltag einfließen lassen. Im fünften Semester schließen Sie Ihr Studium mit der Masterarbeit und dem anschließenden Kolloquium ab.

Die Struktur des Studiengangs ist zeitlich flexibel, sodass Sie Familie, Beruf und Studium optimal miteinander verbinden können. Den Großteil Ihres Studiums (rund zwei Drittel) absolvieren Sie im Selbststudium. Dabei bearbeiten Sie das von uns zur Verfügung gestellte Lehrmaterial (die Studienbriefe) und bereiten sich damit auf die Präsenzseminare und Prüfungen vor. In den Präsenzabschnitten vertiefen Sie Ihr Wissen und übertragen es auf Phänomene aus der Praxis. Die Veranstaltungen an der FH Münster finden samstags statt. Sie sind in der Regel keine Pflichttermine. Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass die Veranstaltungen insbesondere für die Klausurvorbereitung gewinnbringend sind.

Technische Betriebswirtschaft berufsbegleitend zu studieren ist mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Sie benötigen Selbstdisziplin und sollten effektive Arbeitstechniken beherrschen. Auch in diesem Bereich unterstützen wir Sie – durch individuelle Beratung und studienbegleitende Angebote, zum Beispiel zum Thema Zeitmanagement.

Das spricht für uns

Mit unserem Studiengang können Sie sich zielgerichtet weiterqualifizieren: Die Bildungsbausteine sind so aufeinander abgestimmt, dass Sie Ihr Profil individuell ausbauen können. Während des gesamten Studiums wenden Sie erlerntes Wissen in praktischen Übungen und Fallbeispielen an. Die Präsenzzeiten geben Ihnen die Gelegenheit, Ihr berufliches Know-how wissenschaftlich zu reflektieren und gewinnbringend auszubauen. Wir fördern ganz bewusst die Bearbeitung praxisbezogener Problemstellungen und damit den direkten Wissenstransfer der Studieninhalte in Ihren Berufsalltag. Weiterhin profitieren Sie von kleinen Lerngruppen (maximal 25 Studierende), in denen Sie sich fachlich austauschen und wertvolle Netzwerke für die Zukunft knüpfen können.