Studiengänge

Schrift: verkleinern   vergrößern      drucken

Technische Betriebswirtschaft (Verbundstudiengang) (weiterbildender Master)

Kurzübersicht
FachbereichTechnische Betriebswirtschaft 
StudiengangTechnische Betriebswirtschaft (Verbundstudiengang), weiterbildender Master
AbschlussgradMaster of Business Administration (MBA)
Regelstudienzeit5 Semester
StudienortSteinfurt
StudienbeginnSommersemester
Studienbeitrag1095 €
Semesterbeitragentfällt
Besondere Studienformberufsbegleitend
Zulassung und Qualifizierung
Zulassungsbeschränkungkein NC 
BerufstätigkeitMindestens 18-monatige einschlägige Berufstätigkeit (Vollzeit) nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.
Bewerbung zum Studiengang

Eine Bewerbung ist
im Moment nicht möglich.



Studiengangspezifische Zulassungsvoraussetzungen

Weitere Voraussetzungen für die Aufnahme des Studiums

Als Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums werden der Abschluss (mindestens Gesamtnote 3,0) eines ingenieurwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Studiums gefordert. Als Studienvoraussetzung gilt hier nicht ein Studium zum Wirtschaftsingenieur oder ein vergleichbares Kombinationsstudium aus technischen bzw. naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Inhalten.

Ausführliche Informationen zum Studiengang

Unternehmerischer Erfolg setzt generalistisch ausgebildete Führungskräfte voraus, deren bereichsübergreifendes Wissen das Unternehmen zu einem integrierten Management befähigt. Das gilt ganz besonders für technische Betriebe: Dort lässt sich das volle Geschäftspotenzial nur dann ausschöpfen, wenn Entscheidungen auf Basis von ingenieur- oder naturwissenschaftlichem und betriebswirtschaftlichem Know-how gleichermaßen gefällt werden.

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Technische Betriebswirtschaft kombiniert diese Anforderungen wissenschaftlich fundiert in einem maßgeschneiderten Angebot für Praktikerinnen und Praktiker der Branche, die eine höhere Führungsposition anstreben oder ausbauen wollen. Er vermittelt ihnen dazu die für diese Aufgaben nötigen betriebswirtschaftlichen und sozialen Fähigkeiten von Marketing bis Personalführung.

Der fünfsemestrige Masterstudiengang Technische Betriebswirtschaft bündelt die Kompetenzen der beteiligten Fachhochschulen Südwestfalen, Bochum, Bielefeld und Münster in einem kompakten Angebot:

Das berufbegleitende Studium bietet die Chance, Wissenschaft und Praxis intelligent zu verknüpfen. Das ermöglicht nicht nur ein anwendungsbezogenes Lernen sondern auch die direkte Umsetzung von erworbenem Wissen im Berufsalltag. Der Studienplan richtet sich dazu klar an den Anforderungen seiner Studierenden aus. Mehr als zwei Drittel der Inhalte werden in Selbststudienabschnitten erarbeitet – und nur ein kleinerer Teil in klassischen Präsenzveranstaltungen in der Regel an jedem zweiten Samstag.

Das erste Semester umfasst dabei zunächst die Bereiche Rechnungswesen, Datenbanken, Wirtschaftsrecht, Statistik oder Human Resource Management. Im zweiten Semester folgen dann Planung und Controlling, Internationales Management oder Grundlagen des Marketings.

Ab dem dritten Semester können die Studierenden durch ein breites Angebot an Wahlmodulen ihr eigenes Profil zielgerichtet vertiefen: zum Beispiel im Interkulturellen Management, E-Commerce, Vertragsrecht oder in Produktplanungs- und Steuerungssystemen.

Das fünfte Semester bietet schließlich Raum für das vorbereitende Kolloquium und die Masterarbeit.

Während des gesamten Studiums wenden die Studierenden erlerntes Wissen in praktischen Übungen und Fallbeispielen an. Gleichzeitig bietet sich in den Präsenzzeiten die Chance, berufliches Know-how wissenschaftlich zu spiegeln und gewinnbringend auszubauen. Diese wertvollen beruflichen Erfahrungen und praxisrelevanten Problemstellungen werden ganz bewusst als Bereicherung verstanden und gefördert.

Dozenten aus Wissenschaft und Praxis sowie kleine Lerngruppen ermöglichen zudem den intensiven persönlichen Austausch – und damit eine optimale Betreuung und wertvolle Netzwerke für die Zukunft.

Der Studiengang bietet eine zielgerichtete Weiterqualifizierung: Alle Bildungsbausteine sind intelligent und mit Bedacht aufeinander abgestimmt und sichern beste Bedingungen für den individuellen Ausbau des eigenen Profils.





Infoboxen

Bestnoten beim CHE-Ranking

Spitzenplätze beim CHE-Ranking für die FH Münster

Kontakt

Service Office für Studierende in Münster
Hüfferstraße 27, Räume C 0.03 - C 0.14
48149 Münster

Tel. +49 (0)251 / 83-64700
Fax +49 (0)251 / 83-64707
serviceofficefh-muensterde

Servicezeiten und Ansprechpartner in Münster

Anfahrt zur Hüfferstiftung, Hüfferstraße 27

 

Service Office für Studierende in Steinfurt
Sabrina Heppner
Stegerwaldstr. 39, Raum A 163n
(neben dem Eingang zur Mensa)
48565 Steinfurt

Tel. +49 (0)2551 / 9 62039
serviceofficefh-muensterde

Servicezeiten:
Montag und Donnerstag  8 bis 12.30 Uhr
Montag und Donnerstag  14 bis 15.30 Uhr

Anfahrt zum Campus Steinfurt, Stegerwaldstraße 39

Bei Fragen zum Studiengang

Dipl.-Kauffr. Katrin Uhlenkotte
Bismarckstraße 11, 48565 Steinfurt
Raum: HGI 213

Tel: 02551 9-62515
Fax: 02551 9-62707