Elektrotechnik (Bachelor)

Kurzübersicht

AbschlussgradBachelor of Science (B. Sc.)
FachbereichElektrotechnik und Informatik
StudienortSteinfurt
StudienbeginnWintersemester
Regelstudienzeit6 Semester
Semesterbeitrag276,21 € (Sommersemester 2018)

Voraussetzungen und Bewerbung

NC Nein
VorpraktikumFür die Studienaufnahme müssen Sie eine praktische Tätigkeit von mindestens 13 Wochen nachweisen. Die Tätigkeit kann z.B. durch ein Praktikum erbracht werden oder durch die Anerkennung einer einschlägigen Ausbildung. Die praktische Tätigkeit soll Ihnen Einblicke in typische Arbeitstechniken erlauben und Sie mit Fragen der Betriebsorganisation vertraut machen.

Das Vorpraktikum ist grundsätzlich vor Aufnahme des Studiums abzuleisten und bei der Einschreibung nachzuweisen. Fehlende Praktikumszeiten müssen Sie spätestens zu Beginn des dritten Fachsemesters nachweisen.
Bewerbung zum StudiengangEine Bewerbung ist
im Moment nicht möglich.

Ausführliche Informationen zum Studiengang

Wie wird eigentlich ein Mobiltelefon gebaut? Kann ich Roboter über das Internet fernsteuern? Wie funktioniert eine Windkraftanlage und wie sehen die Energienetze der Zukunft aus? In unserem Bachelorstudiengang lernen Sie die Antworten auf diese und viele andere Fragen der Elektrotechnik, und zwar aktiv und praxisnah.

Berufsfelder

Als gefragte Fachkraft haben Sie die Chance, die Technik von heute und morgen aktiv und kreativ mitzugestalten, denn die Elektrotechnik ist eine der Schlüsseltechnologien. Ihre Tätigkeitsfelder reichen von der Entwicklung über Qualitätsmanagement und Produktion bis hin zum technischen Vertrieb. Wenn Sie Ihre Kompetenzen in der Elektrotechnik noch weiter vertiefen möchten, können Sie dazu unseren Masterstudiengang Elektrotechnik nutzen, den wir auch als Master in Teilzeit anbieten. Hier kann Beruf und Studium – Praxis und Weiterbildung eng verknüpft werden.

Ziele

Das Studium der Elektrotechnik befähigt Sie, als Ingenieur elektrotechnische Produkte zu entwickeln, sowie ihre Produktion zu planen und zu überwachen. Sie können technische Frage- und Aufgabenstellungen mithilfe ingenieurwissenschaftlicher Methoden auf der Basis mathematisch-naturwissenschaftlicher Erkenntnisse analysieren, finden Lösungen und beurteilen diese hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit, Folgen und Kosten. In Ihrer technischen Ausbildung entwickeln Sie die Fachkompetenz und gewinnen die Methodenkompetenz, die Sie zum Ingenieur qualifiziert.

Inhalte und Studienverlauf

Das Bachelorstudium Elektrotechnik gliedert sich in zwei Stufen: Zu Beginn des Studiums befassen Sie sich mit den ingenieurswissenschaftlichen Grundlagen wie der Elektrotechnik, der Informatik und der Elektronik sowie der Mathematik und Physik. Dadurch schaffen Sie die Basis für das Vertiefungsstudium in einem unserer Schwerpunkte:

  • Automatisierungstechnik
  • Erneuerbare Energien
  • Embedded Engineering
  • Informationstechnik/Nachrichtentechnik

Im abschließenden Semester bekommen Sie in der Praxisphase Einblick in Unternehmen und schreiben im Anschluss daran überwiegend auch dort Ihre Bachelorarbeit.

Das spricht für uns

Unsere Studierenden loben an unserem Fachbereich insbesondere:

  • den angenehmen Umgang mit Mitstudierenden und Lehrenden,
  • die gute Organisation des Studiums,
  • die vielfältigen Unterstützungsangebote in ingenieurwissenschaftlichen Grundlagenfächern: Vorkurse, Tutorien und Mentoren.
  • die praxisrelevante und hochwertige Ausstattung vom aktuellen FPGA-Board bis hin zum Industrieroboter
  • die hohe Praxisnähe

Studienverlaufsplan