Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Freuten sich mit Lea Gentemann (r.) über ihren erfolgreichen Abschluss: Prof. Dr. Horst Blatt und Christina Pollmann vom Berufsverband für Beratung, Pädagogik und Psychotherapie. (Foto: Fachbereich Sozialwesen)

"Ich begeistere mich für Veränderungs- und Entwicklungsprozesse und begleite Menschen in herausfordernden beruflichen und privaten Lebenssituationen", erklärt Lea Gentemann. Die freiberufliche Coachin und Mediatorin und Angestellte beim Institut für Modelle beruflicher und sozialer Entwicklung (IMBSE) hat sich auf die Begleitung von chronisch erkrankten Menschen, speziell von Frauen mit Endometriose, spezialisiert. "Ich möchte einen 1:1 begleiteten Online-Coaching-Kurs entwickeln, damit die Frauen einen lebenswerten Umgang mit der chronischen Erkrankung finden und wieder leichter leben können", erklärt die frischgebackene anerkannte Pädagogisch-therapeutische Beraterin. Die Graduierungsurkunde hat sie nun vom Berufsverband für Beratung, Pädagogik und Psychotherapie überreicht bekommen.

"Auf Grundlage einer Kooperationsvereinbarung mit dem Berufsverband für Beratung, Pädagogik und Psychotherapie können sich unsere Masterabsolventinnen und -absolventen des Studiengangs Beratung Mediation Coaching (BMC) durch einen bei uns am Fachbereich stattfindenden Kurs direkt als anerkannte Pädagogisch-therapeutische Berater/Beraterin graduieren", erläutert Prof. Dr. Horst Blatt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken