Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Der Junge DBSH Münster setzt sich für eine faire Bezahlung von Studierenden Sozialer Arbeit im Praxissemester ein. (Foto: Junger DBSH Münster)

Wer noch unentschlossen ist, für wen er bei der Kommunalwahl am Sonntag sein Kreuzchen machen soll, findet in den Wahlprüfsteinen des Jungen DBSH Münster eventuell noch hilfreiche Informationen: Diese Wahlprüfsteine zum Thema Praktikumsvergütung hat die Hochschulgruppe des Deutschen Berufsverbands für Soziale Arbeit an unserem Fachbereich den Münsteraner Parteien zugeschickt und deren Antworten nun veröffentlicht.

"Wir haben uns darin bewusst nur auf die Situation von Studierenden Sozialer Arbeit im Praxissemster bezogen", erläutert Ellen Bogorinsky, der die Verbesserung der Praktikumsbedingungen sehr am Herzen liegt. "Wir sind auch Mitglied im bundesweiten Netzwerk Prekäres Praktikum. Darin haben sich mehrere Hochschulgruppen des Jungen DBSH aus ganz Deutschland zusammengeschlossen, um sich für eine faire Bezahlung von Studierenden Sozialer Arbeit im Praxissemester einzusetzen."

Bogorinskys Kolleginnen und Kollegen vom DBSH Landesverband NRW haben in Kooperation mit der Kampagne #dauerhaftsystemrelevant in verschiedenen Städten - unter anderem auch in Münster - weitere Wahlprüfsteine zu allgemeinen Themen der Sozialen Arbeit erstellt, die ebenfalls veröffentlich wurden.

"Für die kommende Bundestagswahl 2021 planen wir, gemeinsam mit der Kampagne #dauerhaftsystemrelevant einen Wahl-O-Mat zu Themen der Sozialen Arbeit zu installieren", erklärt die 25-Jährige, die bei uns den Bachelor absolviert hat und ab dem kommenden Wintersemester im Master Jugendhilfe studiert.

Der DBSH Landesverband NRW hat in Kooperation mit der Kampagne #dauerhaftsystemrelevant weitere Wahlprüfsteine zu allgemeinen Themen der Sozialen Arbeit erstellt. (Foto: Junger DBSH Münster
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken