Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Für die zahlreichen Lehrbeauftragten, die an unserem Fachbereich arbeiten, wird es bald zielgerichtete Unterstützungsangebote geben. (Foto: FH Münster/Susanne Lüdeling)
Anna Möllenbeck, wissenschaftliche Mitarbeiterin an unserem Fachbereich, widmet sich in einem zweijährigen Projekt dem Qualitätsmanagement für Lehrbeauftragte. (Foto: privat)

(8. Juli 2021). Lehrbeauftragte sind ein enorm wichtiger Baustein für die Studienqualität unseres Fachbereichs: Neben den hauptamtlich Lehrenden bereichern rund 100 externe Dozent*innen unser Lehrangebot. Durch Erfahrungen aus der Praxis und persönliche Kontakte sorgen sie für frischen Wind und konkreten Anwendungsbezug. Da sie aber nicht fest in die Strukturen der FH Münster eingebunden sind, stehen sie vor ganz besonderen Fragen, etwa nach Ansprechpartner*innen, Abläufen oder Anforderungen der Studienordnungen.

"Bisher gab es am Fachbereich Sozialwesen keine Unterstützungsangebote, die sich spezifisch an Lehrbeauftragte richten", erläutert Anna Möllenbeck. "Das wird sich nun ändern", so die wissenschaftliche Mitarbeiterin. Seit Mitte Mai arbeitet sie mit einer halben Stelle in einem zweijährigen Projekt, das sich dem Qualitätsmanagement für Lehrbeauftragte widmet. "Ich habe zunächst eine Bestandsaufnahme gemacht und geschaut, was andere Hochschulen so für ihre Lehrbeauftragten anbieten", erklärt die 32-Jährige. "Aktuell führe ich eine quantitative Befragung durch, um gezielt die Bedarfe unserer Lehrbeauftragten zu ermitteln." Dadurch möchte sie herausfinden, was den externen Dozent*innen ihre Arbeit erleichtern würde. "Anschließend ist geplant, etwa eine FAQ zusammenzustellen oder Kurzanleitungen zur Verfügung zu stellen. Ich könnte mir auch gut eine Willkommensmappe vorstellen, die Informationen zu all den Bereichen bietet, wo es Fragen geben könnte."

Natürlich können sich externe Lehrbeauftragte, genau wie hauptamtlich Lehrende, auch jederzeit an das Wandelwerk − Zentrum für Qualitätsentwicklung unserer Hochschule wenden, das zahlreiche Unterstützungsangebote für sie bereithält.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken