Online-Umfrage: Themen für kommende Ringvorlesung „Migrationsgesellschaft“

Themenvorschläge erwünscht: Im Sommersemester 2024 findet wieder die Ringvorlesung „Migration und Bildung“ unter dem Titel „Migrationsgesellschaft“ offen für alle Interessierten statt – organisiert von der WWU Münster, der katho NRW Abteilung Münster, dem Kommunalen Integrationszentrum und unserer Hochschule.

Die Veranstalter*innen möchten in der Vorlesung nicht nur den Studierenden, sondern bewusst allen Interessierten einen Einblick in wissenschaftliche und gesellschaftliche Debatten im Themenfeld Migrationsgesellschaft ermöglichen. „Um eine interessante und bereichernde Veranstaltungsreihe zusammenzustellen, möchten wir mit einer kurzen Online-Umfrage erfahren, welche Fragen Interessierte in diesem Themenfeld beschäftigen. Wir freuen uns über jeden Vorschlag“, erklärt Prof. Dr. Agostino Mazziotta, der am Fachbereich Sozialwesen zu Diversität und Community Work lehrt und forscht. Seitens unserer Hochschule organisiert er die Reihe gemeinsam mit Prof. Dr. Mona Massumi. Die Bildungs- und Migrationswissenschaftlerin lehrt und forscht am Institut für Berufliche Lehrerbildung unter anderem zu Chancenangleichung im Berufs- und Schulbildungssystem und zur Inklusion marginalisierter Gruppen.

Die Umfrage ist über fh.ms/ThemenMigration erreichbar. Antworten werden bis zum 20. August 2023 berücksichtigt.

„Dass wir uns mit Fragen der Gerechtigkeit im Bildungssystem in einer auch durch Migration geprägten Gesellschaft beschäftigen, ist sehr wichtig. Lehrer*innen und weiteren Akteur*innen im Schul- und Berufsbildungssystem kommt hier eine besondere Verantwortung zu – genauso wichtig sind die Themen aber auch für alle anderen Mitglieder der Gesellschaft, vor allem vor dem Hintergrund des zunehmenden Rechtsrucks“, sagt Massumi.  

Organsiert wird die Ringvorlesung von der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster, der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) Abteilung Münster, dem Kommunalen Integrationszentrum und unserer Hochschule.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken