Prof. Dr. phil. Hugo Mennemann

Fachbereich Sozialwesen

Friesenring 32, 48147 Münster, Raum: R 113

Tel: 0251 83-65749
Fax: 0251 83-65702

h.mennemannfh-muensterde

Sprechstunde: n. Vereinbarung, Raum 113 (FR)


Lehr- und Forschungsgebiet:
Disziplin und Profession Sozialer Arbeit; gesundheitsbezogene Gemeinwesenarbeit (Care und Case Management, Sterbebegleitung, soziale Altenarbeit); Praxisforschung, Praxisentwicklung und Projektmanagement

Foto von Prof. Dr. phil. Hugo Mennemann

Werdegang


4/1988-9/1992
Studium der Pädagogik mit der Studienrichtung Sozialarbeit/ Sozialpädagogik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
10/1992-10/1996
Promotionsstudium mit dem Hauptfach Pädagogik sowie den Nebenfächern Soziologie und Katholische Theologie an der Philosophischen Fakultät der Universität Münster
SoSe 1993
Gasthörer an der Universität Osnabrück, Standort Vechta im Studienschwerpunkt Gerontologie
12/1997-11/1998
Weiterbildung an der Fachhochschule Münster im Bereich Sozialmanagement
4/1997-7/1999
Dozent am Bildungsinstitut Münster e.V. in der Abteilung Weiterbildung von examinierten AltenpflegerInnen sowie Krankenschwestern und -pflegern zu Lehrkräften in Pflegeberufen in den Fächern: Pädagogik, Soziologie, Psychologie und Wissenschaftliches Arbeiten
11/2000
Fortbildung im Rahmen einer Moderatorenschulung durchgeführt von der Caritas-Trägergesellschaft Nord gGmbH im Rahmen des Leitbildprozesses
8/1999-2/2003
Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter der „KAA – Projekt- und Sozialmanagement, Pflege- und Wohnberatung“
03/2003-02/2015
„Professor für die Fachwissenschaft Soziale Arbeit“ an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, 03/2003-08/2005 Abteilung Paderborn und 03/2005-02/2015 Abteilung Münster
seit 2004
Anerkennung als Case Manager und Case Manager-Ausbilder von der Deutschen Gesellschaft für Sozialarbeit, den Berufsverbänden für SozialpädagogInnen / SozialarbeiterInnen und den Pflegekräften (seit 2005: von der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management)
09/2007-08/2011
Dekan des Fachbereichs Sozialwesen an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Münster
seit 04/2013
Mitgründer und Mitinhaber des Münsteraner Instituts für Forschung, Fortbildung und Beratung (www.mitffb.de)
seit 03/2015
Professor für gesundheitsbezogene Gemeinwesenarbeit in der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Münster, Fachbereich Sozialwesen
Auszeichnungen und Preise
07.09.1992
Urkunde über den Abschluss des Studiums zum Diplom-Pädagogen „mit Auszeichnung“
05.12.1997
Verleihung des „np-Preises 1997“ von Prof. Dr. Dr.h.c. Hans-Uwe Otto und Prof. Dr. Dr.h.c. Hans Thiersch im Rahmen der Tagung der „Theorie AG“ der Sektion Soziale Arbeit im Haus Neuland
09.12.1997
Auszeichnung der Philosophischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster für die Dissertation und die Gesamtnote der Promotion
25.01.2001
Auszeichnung der KAA vom Bürgermeister der Stadt Ahlen, Herrn Benedikt Ruhmöller, für das „uneigennützige Engagement“ für die Stadt Ahlen im Rahmen der Aktion Gemeinschaftssinn
03/2001
Urkunde über die Anerkennung der Jury des Berliner Gesundheitspreises 2000 für den „Verein zur Förderung der Altenhilfe in Ahlen e.V.“ und die „KAA“ verliehen von der Jury des Berliner Gesundheitspreises 2000
03.10.2001
Urkunde über den 1. Preis des Bundeswettbewerbs „Engagement unterstützende Infrastruktur in Kommunen“ als Beispiel für Städte mit weniger als 100.000 Einwohnern für die Stadt Ahlen verliehen durch die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Dr. Christine Bergmann und den Vorsitzenden der Jury, Herrn Prof. Dr. Helmut Klages
2004
Urkunde über die Ernennung zum „Ehrenmitglied“ der Alzheimer Gesellschaft im Kreis Warendorf e.V.
09/2011
Prämierung des Projektantrages „WestGemstudy“ (s. Forschungsprojekt) durch die Ministerin des Landes Nordrhein-Westfalen für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter Barbara Steffens
20.11.2015
Bergischer Wissenschaftstransferpreis für das beste Forschungsprojekt (WestGem study) überreicht von der Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen Svenja Schulze
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken