Umgang mit hocheskalierten Elternkonflikten

27. Oktober 2021 - 28. Oktober 2021

Zum Thema

In diesem Kurs geht es zum einen um ein Verstehen des Konfliktverhaltens hochstrittiger Eltern, zum anderen sollen Interventionsmöglichkeiten bei Hochstrittigkeit/Hocheskalation an Fallbeispielen vorgestellt und erprobt werden.

Veranstaltungsinhalte

•   Konfliktstufen
•   Haltung gegenüber dem Konflikt
•   Merkmale hocheskalierter Elternkonflikte
•   Entstehungsbedingungen hocheskalierter Elternkonflikte
•   Interventionsmöglichkeiten im Überblick
•   Interventionen auf der individuellen Ebene (persönliche Krisen)
•   Interventionen auf der inter-psychischen Ebene (zwischen den Eltern)
•   Interventionen bzgl. der Herkunftsfamilie und neuer Partner
•   Grenzen der Konfliktarbeit bei Hochstrittigkeit

Zielgruppe

Fachkräfte aus gesundheits- und sozialberuflichen Arbeitsfeldern, insbesondere Absolvent*innen der Weiterbildungen "Neu im ASD" und "Update ASD"

 
Rahmendaten der Veranstaltung
Unterrichtsstunden:16
Teilnehmerzahl:18
Teilnahmeentgelt:245,00 €
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Referent
  • Almut Fuest-Bellendorf, Dipl.-Päd., Systemische Beraterin, Mediatorin
Veranstaltungsort
  • Deilmann Haus III
    Johann-Krane-Weg 25
    48149 Münster
  • Raum: Wird noch bekanntgegeben
Termin(e), Uhrzeiten
27. Oktober 202110:00 - 17:00 Uhr
28. Oktober 202109:00 - 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken