„How to do Teambuilding“: Teamarbeit erfolgreich fördern und weiterentwickeln

14. Oktober 2022

Zum Thema

Teambuilding hilft, Teamarbeit effizienter zu gestalten und den Teamgeist zu stärken. Teams können Erstaunliches leisten. Besonders wenn die einzelnen Team-Mitglieder gut aufeinander eingespielt und Bedürfnisse geklärt sind. Die Potentiale eines Teams werden allerdings viel zu selten freigesetzt. Durch äußere Faktoren (wie aktuell beispielsweise die Pandemie), werden Teams neben ihrer inhaltlichen Arbeit sehr gefordert und oftmals auch auf die Probe gestellt. Teams werden mit neuen Herausforderungen in der Zusammenarbeit konfrontiert. Oder „alte“ Herausforderungen werden jetzt noch mal sichtbarer. Leitungskräfte und Mitarbeiter*innen fragen sich zurzeit häufig, wie es mit dem Team weitergeht: Wie funktioniert unser Team eigentlich? Wie kann man ein Team (wieder) zusammenbringen? Was brauchen einzelne Mitarbeitende? Wie integriert man neue Mitarbeiter*innen (Onboarding) und/oder verabschiedet Kolleg*innen (Offboarding)? Wie schafft man es ein Team in der Reflexion der Zusammenarbeit zu unterstützen? In dieser Weiterbildung lernen die Teilnehmenden die grundlegenden Faktoren eines Erfolgsteams kennen und erfahren, wie man Teamentwicklung gestaltet und durchführt. Teilnehmer*innen reflektieren, wie optimal passende und nachhaltige Teamtrainings aussehen können. Ganz individuell für den eigenen Bereich. Ob digital oder in Präsenz. Im Anschluss an diese Weiterbildung haben die Teilnehmenden einen gut gefüllten Methodenkoffer und können eigene Teambuildings gestalten und durchführen.

Veranstaltungsinhalte

• Grundlagen der Teamdynamik
• Werte und Normen innerhalb eines Teams erarbeiten
• Rolle und Haltung in der Moderation eines Teambuildings
• Tools für den Werkzeugkoffer
• Teamtrainings maßgeschneidert konzipieren

Zielgruppe

Fachkräfte aus gesundheits- und sozialberuflichen Arbeitsfeldern

Rahmendaten der Veranstaltung
TeilnehmerInnenzahl:18
Teilnahmeentgelt:125,00 €
AnsprechpartnerInnen, DozentInnen, ReferentInnen und Seminarleitung

ReferentIn
  • Alexandra Dortmann, M.A. Beratung, Mediation, Coaching, Systemische Bera- terin und Coach, Systemische Organisationsentwicklerin
Veranstaltungsort
  • Deilmann Haus III
    Johann-Krane-Weg 25
    48149 Münster
  • Raum: wird noch bekannt gegeben
Termin(e), Uhrzeiten
14. Oktober 202210:00 - 17:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken